Sofortnachricht

Forum

Im Forum könnt ihr uns Fragen stellen oder nachlesen, welche Fragen andere junge Leute in den letzten Jahren gestellt haben – und was wir geantwortet haben.

Benutzerhinweise und Haftungsausschluss:

  • Veröffentliche keine sensiblen persönlichen Daten – diese Seite ist öffentlich.
  • Verfasse keine rechtswidrigen Inhalte (Beleidigungen, Diskriminierungen, rassistische Beiträge) und poste keine sexistischen, pornographischen oder gewaltverherrlichenden Beiträge.
  • Werbung und Spam haben hier nichts verloren.
  • Wir behalten uns vor, Einträge zu löschen, die den Regeln widersprechen.
  • Für jegliche Verabredungen zwischen Forenbenutzern übernehmen wir keine Haftung.
  • Bitte beachten Sie unseren Haftungsausschluss!

Diskussionstitel: Allgemeine Fragen und Tipps zum Thema Auslandsaufenthalte
AUS DEM ARCHIV:
Lena: Öko Monate (25.07.2004 08:29:02)
Hallo!
Ich bräuchte dringend mal ein paar Ratschläge.
Ich bin seit drei, vier Wochen dabei mir eine Stelle in einem Nationalpark für 4-5 Monate in Südamerika, Südafrika, oder Südostasien zu besorgen.
Am Anfang bin ich fast ausgeflippt, weil es einfach zu viel gibt. Und was mich mit am meißten genervt hat, dass fast alle Organisationen sehr viel Geld für die Projekte haben wollen. Ich kann sehr gut glauben, dass die nicht das Geld haben, die Freiwilligen umsonst essen und wohnen zu lassen. Aber ich finde 1500-4000$ jede Menge Geld. Ich habe mir zwar etwas zusammen gespart, aber so viel ist es dann doch nicht.
Dann bin ich auf eine Seite gekommen mit den E-mail Addressen vieler(aller?) Nationalparks in Südamerika und habe jetzt schon ein paar Kontakte geknüpft. Brasillien, Ecuador, und zwei in Costa Rica, wovon eins aber über pro-Regenwald läuft.

Ich weiß jetzt natürlich aber überhaupt nicht, was ich machen soll, ob überhaupt einer der Nationalparks nehme und wenn, was ich wo zu beachten habe.
Ich hab einfach ein bischen Angst irgendwo hinzufahren und dort sehr böse Erfahrungen zu machen.
Und was spricht eigentlich dagegen, sich erst einmal eine Behausung im gewünschten Ort zu suchen, dahin zu fahren und von dort aus Kontakte zu knüpfen?
Bitte antwortet doch da ich jeden Tag mehr aufgeregt werde und gleichzeitig auch ein bischen ängstlicher
Maren Stell (IJAB): RE: Öko Monate (26.07.2004 10:04:12)

Login
Benutzername:
Passwort: