Sofortnachricht

Forum

Im Forum könnt ihr uns Fragen stellen oder nachlesen, welche Fragen andere junge Leute in den letzten Jahren gestellt haben – und was wir geantwortet haben.

Benutzerhinweise und Haftungsausschluss:

  • Veröffentliche keine sensiblen persönlichen Daten – diese Seite ist öffentlich.
  • Verfasse keine rechtswidrigen Inhalte (Beleidigungen, Diskriminierungen, rassistische Beiträge) und poste keine sexistischen, pornographischen oder gewaltverherrlichenden Beiträge.
  • Werbung und Spam haben hier nichts verloren.
  • Wir behalten uns vor, Einträge zu löschen, die den Regeln widersprechen.
  • Für jegliche Verabredungen zwischen Forenbenutzern übernehmen wir keine Haftung.
  • Bitte beachten Sie unseren Haftungsausschluss!

Diskussionstitel: Freiwilligendienste
AUS DEM ARCHIV:
Sonja: Brasilien (16.07.2004 13:03:52)
Robert Helm-Pleuger: RE: Brasilien (19.07.2004 10:16:29)
Hallo Sonja,
Leider ist unsere Homepage wirklich nicht sehr übersichtlich, dass liegt vor allem daran, dass es unendlich viele Möglichkeiten gibt ins Ausland zu gehen. Es ist oft hilfreich sich viel Zeit zur Recherche zu nehmen um entsprechende Informationen zu finden. Schon für deine Anfrage gibt es mehrere Antworten bzw. Möglichkeiten.

1. Einen geförderten Freiwilligendienst über das EU Programm JUGEND (Europäischer Freiwilligendienst)
in diesem Programm sind Drittlandanträge für ganz Lateinamerika möglich. Das Problem hierbei ist, dass man ein sehr komplexes Antragsverfahren durchlaufen muss und nicht klar ist ob dieser Antrag bewilligt wird oder nicht. Informationen zu diesem Dienst findest Du unter www.go4europe.de

2. Einen nicht geförderter Freiwilligendienst
Diese Dienste werden von verschiedenen Organisationen in Deutschland angeboten. Hierbei ist es allerdings so , dass die Freiwilligen selbst für die Kosten aufkommen müssen. Du kannst nach diesen Organisationen bei uns in der Rubrick "Welche Angebote es gibt" recherchieren. Dort als Programmart "Freiwilligendienst" angeben und als Zielregion "Übersee" & "Südamerika" angeben.
Dann Preise vergleichen.

3. Christlicher Friedensdienst bzw. Entwicklungsdienst
dies sind meißt längerfristige Dienste, die oft eine abgeschlossene Berufsausbildung voraussetzen. Oftmals kirchliche bzw. christliche Trägerstrukturen z.B.:
www.ageh.de
www.eirene.org
www.epo.de
http://entwicklungsdienst.de/fix/frei/
http://www.asa-programm.de/

Login
Benutzername:
Passwort: