Sofortnachricht

Forum

Im Forum könnt ihr uns Fragen stellen oder nachlesen, welche Fragen andere junge Leute in den letzten Jahren gestellt haben – und was wir geantwortet haben.

Benutzerhinweise und Haftungsausschluss:

  • Veröffentliche keine sensiblen persönlichen Daten – diese Seite ist öffentlich.
  • Verfasse keine rechtswidrigen Inhalte (Beleidigungen, Diskriminierungen, rassistische Beiträge) und poste keine sexistischen, pornographischen oder gewaltverherrlichenden Beiträge.
  • Werbung und Spam haben hier nichts verloren.
  • Wir behalten uns vor, Einträge zu löschen, die den Regeln widersprechen.
  • Für jegliche Verabredungen zwischen Forenbenutzern übernehmen wir keine Haftung.
  • Bitte beachten Sie unseren Haftungsausschluss!

Diskussionstitel: Freiwilligendienste
AUS DEM ARCHIV:
Mara: Wer macht seinen EFD / EVS außerhalb von Europa (08.07.2007 20:31:52)
Inka: RE: Wer macht seinen EFD / EVS außerhalb von Europa (23.07.2007 15:47:40)
Mara: RE: RE: Wer macht seinen EFD / EVS außerhalb von Europa (08.08.2007 01:02:23)
Eurodesk: RE: RE: Wer macht seinen EFD / EVS außerhalb von Europa (27.07.2007 18:36:02)
Hallo Inka,
der EFD ist grundsätzlich auch außerhalb Europas möglich, allerdings stehen die Chancen auf eine Bewilligung schlechter als innerhalb Europas oder in einem Partnerland und auch die Antragstellung ist für Lateinamerika, Afrika und Asien anders:

Hier einige Hinweise:
Für Projekte in Ländern Lateinamerika, Asien, Afrika gibt es keine Datenbank. Hier müssen Kontakte über die Entsendeorganisation geknüpft werden oder persönliche Kontakte (z.B. Projektpartnerschaften)
genutzt werden, die ja bei dir bestehen. Die Anerkennung des Aufnahmeprojekts erfolgt hier einmalig mit der Antragstellung. Der Antrag muss in diesem Fall von der Entsendeorganisation in Brüssel, bei der Exekutivagentur Bildung, Audiovisuelles und Kultur, Abteilung Jugend, Rue Colonel Bourg 139 , B-1140 Brüssel eingereicht werden. ( Tel.: +32 2 29 97824, Fax: +32 2 29 21330, E-Mail: youth@ec.europa.eu, Website: http://eacea.cec.eu.int)
Du müsstest dann natürlich auch eine Entsendeorganisation hier in Deutschland finden, die bereit ist, den Antrag für dich zu stellen und dich zu entsenden.
Infos zu Entsendeorganisationen findest du hier: http://www.go4europe.de/information/entsender/

Die Antragsfristen für die Einreichung der Projektanträge in Brüssel sind: 01.02. oder 01.06.. Die Projekte können dann jeweils frühestens 5 Monate nach der Antragsfrist beginnen (einschl. Vorbereitung). Eine weitere Antragsfrist ist der 01.09., mit einem frühest möglichen Projektstart nach 4 Monaten.

Bei weiteren Fragen kannst du dich gerne wieder an uns wenden.
Eurodesk: RE: RE: RE: EFD / EVS außerhalb von Europa- weitere Infos (28.07.2007 10:07:02)

Login
Benutzername:
Passwort: