Sofortnachricht

Forum

Im Forum könnt ihr uns Fragen stellen oder nachlesen, welche Fragen andere junge Leute in den letzten Jahren gestellt haben – und was wir geantwortet haben.

Benutzerhinweise und Haftungsausschluss:

  • Veröffentliche keine sensiblen persönlichen Daten – diese Seite ist öffentlich.
  • Verfasse keine rechtswidrigen Inhalte (Beleidigungen, Diskriminierungen, rassistische Beiträge) und poste keine sexistischen, pornographischen oder gewaltverherrlichenden Beiträge.
  • Werbung und Spam haben hier nichts verloren.
  • Wir behalten uns vor, Einträge zu löschen, die den Regeln widersprechen.
  • Für jegliche Verabredungen zwischen Forenbenutzern übernehmen wir keine Haftung.
  • Bitte beachten Sie unseren Haftungsausschluss!

Diskussionstitel: Freiwilligendienste
AUS DEM ARCHIV:
mathilda: evs/fsj/föj irland- ich weiß nicht mehr weiter (20.07.2007 19:55:50)
Eurodesk: RE: evs/fsj/föj irland- ich weiß nicht mehr weiter (23.07.2007 09:42:10)
Hallo Mathilda,

einen ersten kompakten Überblick über die verschiedenen Freiwilligendiensten kannst du dir auf www.rausvonzuhaus.de unter >Programmarten >Freiwilligendienste verschaffen.

Ich gebe dir aber gerne auch so noch ein paar Tipps, einmal zum Europäischen Freiwilligendienst und im nächsten Schritt zum FSJ/ FÖJ:

1)
Da man sich beim Europäischen Freiwilligendienst (EFD) nicht selbst für ein Programm bewerben kann, ist der erste Schritt die Suche einer Entsendeorganisation. Entsendeorganisation kann grundsätzlich jeder gemeinnützige Verein, jede Kirchengemeinde oder öffentliche Stelle sein. Du könntest dir also eine solche Organisation selbst suchen, die dann für dich den Antrag bei JUGEND für Europa stellt.
Falls du keinen Kontakt zu einer solchen Stelle hast oder knüpfen kannst, findest du eine Liste von größeren Entsendeorganisationen auf der Seite www.go4europe.de unter >Information >Entsendeorganisationen.

Sobald du dich bei deiner Entsendeorganisation beworben hast und angenommen wurdest, werdet ihr gemeinsam nach einem Aufnahmeprojekt in einem Land deiner Wahl suchen. (Dieses Verfahren ist allerdings je nach Organisation unterschiedlich. Manche Organisationen wollen auch, dass man sich bereits vorher darum bemüht.)

Falls du dein Projekt zwischen dem 1.12.2007 und dem 31.4.2008 beginnen möchtest, müsste dein Antrag am 1. September 2007 bei JUGEND für Europa vorliegen.
Alle Antragstermine findest du unter dem folgenden Link: http://www.jugendfuereuropa.de/service/antragstermine/

2)

Auch beim FSJ müsstest du dir zuerst eine Organisation suchen, die dich ins Ausland entsendet, um dann gemeinsam nach einem für dich interessanten Projekt zu suchen.
Anlaufstellen für das FSJ oder das Freiwillige Ökologische Jahr findest du unter:
http://www.bmfsfj.de/RedaktionBMFSFJ/Internetredaktion/Pdf-Anlagen/fsj-anlaufstellen,property=pdf,bereich=,rwb=true.pdf


Grundsätzlich gilt für jeden Freiwilligendienst: Je flexibler, desto besser. Denn die meisten Jugendlichen wollen in beliebte Länder wie Spanien o.ä. Somit hat man bessere Chancen, wenn man in weniger populäre Länder gehen möchte, wie z.B. Polen.


Wenn du dich schon für ein oder mehrere Länder interessiert, kannst du dich auch gerne auf unserer Homepage (www.rausvonzuhaus.de) unter >Länderinfos über die verschiedenen Möglichkeiten in dem jeweiligen Land informieren.

Um einen geförderten Freiwilligendienst sollte man sich mindestens 6-9 Monate im Voraus bemühen.

Ich hoffe, dass dir diese Antwort weiterhilft. Falls du weitere Fragen haben solltest, kannst du dich aber auch gerne telefonisch an uns wenden: 0228 / 9506

Bis dahin viel Erfolg!
linda: RE: evs/fsj/föj irland- ich weiß nicht mehr weiter (21.07.2007 11:48:50)

Login
Benutzername:
Passwort: