NiG e.V. - Norddeutsche Jugend im internationalen Gemeinschaftsdienst e.V.

gemeinnützig

Gründungsjahr: 1990

Carl-Hopp-Straße 27, 18069 Rostock

03814922914

Rechtsform: e.V.

Rechtssitz in Deutschland: Rostock

Gemeinnützigkeit: NiG e.V. - Norddeutsche Jugend im internationalen Gemeinschaftsdienst e.V. ist als gemeinnützig anerkannt

NiG e.V. - Norddeutsche Jugend im internationalen Gemeinschaftsdienst e.V..img

Unsere Programme

Workcamp

14-30 Jahre

Wochen

Wir organisieren etwa 16 Workcamps und Jugendbegegnungen im Nordosten Deutschlands. Bei den Workcamps kommen rund 10 junge Erwachsene aus den verschiedensten Ländern im Alter von 18 bis 26 Jahren zusammen. Eine Teilnahme ist in Ausnahmefällen auch ab 16 Jahren möglich. In den Camps wird meistens Englisch gesprochen. Deine Arbeit ist ehrenamtlich und von öffentlichem Nutzen.

Die jungen Freiwilligen arbeiten in den Workcamps für gemeinnützige Projekte an 5 Tagen pro Woche, insgesamt ungefähr 30 Stunden. Eure Arbeit ist sehr wichtig für die Workcamp-Ziele, z.B. Naturschutz. Die Gemeinden und gemeinnützigen Institutionen zählen auf eure Hilfe. Die Arbeit der Freiwilligen ist unbezahlt, aber Unterkunft, Verpflegung und gemeinsame Freizeitaktivitäten sind kostenlos. Die Unterkünfte sind u.a. Jugendherbergen, Schul- landheime oder Bungalows. Bitte bringt einen Schlafsack sowie Arbeitskleidung und Schuhe mit. Neben der Arbeit wird es auch noch viele tolle Freizeitaktivitäten, Events und Ausflüge geben, an denen ihr teilnehmen könnt. Trips nach Berlin sind zum Beispiel auch möglich.

...

Workcamp

Kurzbeschreibung

Wir organisieren etwa 16 Workcamps und Jugendbegegnungen im Nordosten Deutschlands. Bei den Workcamps kommen rund 10 junge Erwachsene aus den verschiedensten Ländern im Alter von 18 bis 26 Jahren zusammen. Eine Teilnahme ist in Ausnahmefällen auch ab 16 Jahren möglich. In den Camps wird meistens Englisch gesprochen. Deine Arbeit ist ehrenamtlich und von öffentlichem Nutzen.

Die jungen Freiwilligen arbeiten in den Workcamps für gemeinnützige Projekte an 5 Tagen pro Woche, insgesamt ungefähr 30 Stunden. Eure Arbeit ist sehr wichtig für die Workcamp-Ziele, z.B. Naturschutz. Die Gemeinden und gemeinnützigen Institutionen zählen auf eure Hilfe. Die Arbeit der Freiwilligen ist unbezahlt, aber Unterkunft, Verpflegung und gemeinsame Freizeitaktivitäten sind kostenlos. Die Unterkünfte sind u.a. Jugendherbergen, Schul- landheime oder Bungalows. Bitte bringt einen Schlafsack sowie Arbeitskleidung und Schuhe mit. Neben der Arbeit wird es auch noch viele tolle Freizeitaktivitäten, Events und Ausflüge geben, an denen ihr teilnehmen könnt. Trips nach Berlin sind zum Beispiel auch möglich.

Kosten für dich

  • Deutschland, 55,00€

Das ist enthalten

  • Unterkunft
  • Verpflegung
  • Versicherung

Förderprogramme

  • Kinder- und Jugendplan des Bundes (KJP)
  • Aktion Mensch

Bewerbungsfristen

Bewerbungen sind fortlaufend möglich

Programm wird angeboten seit

1992

Organisations­beschreibung

Wir sind der Verein „Norddeutsche Jugend im internationalen Gemeinschaftsdienst“ mit Sitz in Rostock. Der Verein ist gemeinnützig und Träger der freien Jugendhilfe sowie Mitglied in der Alliance of European Voluntary Service Organisations.

 

Seit 1990 organisieren und realisieren sozial interessierte Jugendliche und ehrenamtliche Vereinsmitglieder internationale Workcamps in Deutschland und multilaterale Jugendbegegnungen im In- und Ausland. Außerdem vermitteln wir in Projekte unserer weltweit vernetzten Partnerorganisationen. Junge Menschen aus vielen Ländern der Welt haben seitdem an interessanten Projekten zusammen gearbeitet. Bisher fanden über 800 Workcamps mit tausenden TeilnehmerInnen aus 42 Ländern der Erde statt.

In den mehrwöchigen Workcamps werden wichtige und dringend notwendige Arbeiten auf allen gesellschaftlichen Gebieten verrichtet. Die Teilnehmer engagieren sich in den Bereichen:

 

-Umwelt und Naturschutz;

-Arbeit mit Kindern und Jugendlichen;

-Kunst und Kultur;

-Erhaltung historischer Denkmale.

 

In Zusammenarbeit mit Ortsansässigen und Freiwilligen werden Projekte bearbeitet, bei denen finanzielle, materielle und personelle Mittel zur Verwirklichung sonst nicht zur Verfügung stünden.

 

Der Verein hat durch seine Verbindung mit internationalen Partnerorganisationen bereits mehr als 700 Jugendliche in Länder Afrikas, Asiens, Europas, Nord- und Südamerikas vermittelt.

Mitgliedschaften

Insolvenz­versicherung

Keine Angabe

Disclaimer Dieser Datensatz wurde am 02.05.2022 selbstständig durch die Organisation 'NiG e.V. - Norddeutsche Jugend im internationalen Gemeinschaftsdienst e.V.' eingetragen. Eurodesk Deutschland übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der angegebenen Daten!

Ein blaues Fragezeichen auf rosa Hintergrund

Was denkt ihr über unsere Seite?

Wie benutzerfreundlich findet ihr unsere Webseite? Findet ihr die Infos, die ihr sucht? Was für Wünsche oder Anregungen habt ihr? Macht mit bei unserer Nutzer*innen-Befragung! Zur Umfrage