bapob e.V.

gemeinnützig

Gründungsjahr: 1980

Greifswalderstr. 4, 10405 Berlin

+33685757480

Rechtsform: e.V.

Rechtssitz in Deutschland: Berlin

Gemeinnützigkeit: bapob e.V. ist als gemeinnützig anerkannt

bapob e.V..img

Unsere Programme

Deutsch-Französischer Freiwilligendienst

18-25 Jahre

10 - 12 Monate

Wenn du zwischen 18 und 25 Jahre alt bist, Lust hast für einen 12-monatigen Freiwilligendienst nach Frankreich zu gehen, an einem solidarischen, sozialen und/oder alternativen Projekt mitzuarbeiten und die Welt nachhaltiger zu gestalten, dann bist du bei uns genau richtig! 🙂

 

Start des Freiwilligendienstes ist für alle Freiwillige der 1. September 2022.

 

Im Rahmen deines Freiwilligendienstes hast du die Möglichkeit, dich für eine französische Einsatztstelle zu engagieren. Neben der praktischen Arbeit nimmst du an 4 deutsch-französischen Begleitseminaren (insgesamt 25 Bildungstage) teil, lernst die französischen Freiwilligen kennen, die am Programm teilnehmen, bildest dich weiter und kannst dich über deine Erfahrungen austauschen.

 

Versichert wirst du über deine französische Aufnahmeorganisation.

Du erhältst während deines Freiwilligenjahrs eine monatliche Aufwandsentschädigung von 473,04€ und noch einen Mietzuschuss von 110€, wenn du nicht in deiner Einsatzstelle untergebracht werden kannst.

In deinem Auslandsjahr hast du Anspruch auf insgesamt 24 Urlaubstage (2 Tage/Monat).

...

Jugendbegegnung

8-30 Jahre

Wochen

deutsch-französische partizipative Begegnung auf dem Fahrrad "Tour du Rh(e)in": mach mit vom 5.- 15. Juli 2022! Du hast Lust, mit jungen Menschen (18-30 Jahre alt) die in Deutschland und Frankreich leben im Sommer 2022 auf dem Fahrrad unterwegs zu sein? Du wolltest schon immer mal den Rheintal erkunden oder hast Lust dich mit nachhaltigen alternativen Initiativen auseinanderzusetzen? 400 km in 10 Tagen erscheinen dir eine ganz gute Strecke?

 

Die Tour du Rh(e)in ist eine transkulturelle, partizipative und inspirierende Fahrradreise für junge Erwachsene. Durch diese gemeinsame Radreise möchten wir : Teilen, durch das Kollektiv lernen, eine sinnvollere Lebensweise fördern, unsere Sehnsucht nach einer positiveren und inspirierenderen Welt durch Aktionen umsetzen. Zusammen wollen wir die Tour gestalten und vom 5. bis zum 15. Juli 2022 entlang des Rheins an der deutsch-französischen Grenze fahren. Wir werden auf beiden Seiten der Grenze Städte, kollektive Orte und Initiativen entdecken und oft auch selbst tätig werden, um einen positiven Einfluss auf diese Orte zu haben. Wir werden naturnah, bei Initiativen oder auf Campingplätzen übernachten. Kurz gesagt: Die Tour du Rh(e)in bedeutet, in einer Gruppe mit dem Fahrrad Grenzen zu überschreiten und aktiv zu werden. Sie soll ein Raum für kollektive Experimente sein, der das Feld der Möglichkeiten öffnet. Deine Ideen und Wünsche sind mehr als willkommen und wir freuen uns auf Dich! Das Projekt wird von zwei Vereinen für politische Bildung organisiert, dem Bapob e.V. und Les Balladin.es und wir dolmetschen durchgehend auf Deutsch und Französisch. Insgesamt beträgt der Teilnahmebeitrag nach Selbsteinschätzung zwischen 150€ bis 200€. Solidaritäts-Beitrag 75€. Inbegriffen sind Unterkunft, Verpflegung, Reisekosten und Programm. Weitere Infos auf Anfrage. Bei Interesse kontaktiere uns unter: audrey.houillon@gmail.com oder nolwenn_talec@posteo.de

 

Audrey für den bapob e.V.

www.bapob.org

 

...

Deutsch-Französischer Freiwilligendienst

Kurzbeschreibung

Wenn du zwischen 18 und 25 Jahre alt bist, Lust hast für einen 12-monatigen Freiwilligendienst nach Frankreich zu gehen, an einem solidarischen, sozialen und/oder alternativen Projekt mitzuarbeiten und die Welt nachhaltiger zu gestalten, dann bist du bei uns genau richtig! 🙂

 

Start des Freiwilligendienstes ist für alle Freiwillige der 1. September 2022.

 

Im Rahmen deines Freiwilligendienstes hast du die Möglichkeit, dich für eine französische Einsatztstelle zu engagieren. Neben der praktischen Arbeit nimmst du an 4 deutsch-französischen Begleitseminaren (insgesamt 25 Bildungstage) teil, lernst die französischen Freiwilligen kennen, die am Programm teilnehmen, bildest dich weiter und kannst dich über deine Erfahrungen austauschen.

 

Versichert wirst du über deine französische Aufnahmeorganisation.

Du erhältst während deines Freiwilligenjahrs eine monatliche Aufwandsentschädigung von 473,04€ und noch einen Mietzuschuss von 110€, wenn du nicht in deiner Einsatzstelle untergebracht werden kannst.

In deinem Auslandsjahr hast du Anspruch auf insgesamt 24 Urlaubstage (2 Tage/Monat).

Kosten für dich

  • Frankreich, 0

Das ist enthalten

  • Reisekosten
  • Taschengeld
  • Versicherung
  • Vor-/Nachbereitung

Förderprogramme

  • Jugendwerke (DFJW, DPJW, Tandem, ConAct, Stiftung-DRJA etc.)

Stipendien

473€

Bewerbungsfristen

20/05/2022

Programm wird angeboten seit

2016

Jugendbegegnung

Kurzbeschreibung

deutsch-französische partizipative Begegnung auf dem Fahrrad "Tour du Rh(e)in": mach mit vom 5.- 15. Juli 2022! Du hast Lust, mit jungen Menschen (18-30 Jahre alt) die in Deutschland und Frankreich leben im Sommer 2022 auf dem Fahrrad unterwegs zu sein? Du wolltest schon immer mal den Rheintal erkunden oder hast Lust dich mit nachhaltigen alternativen Initiativen auseinanderzusetzen? 400 km in 10 Tagen erscheinen dir eine ganz gute Strecke?

 

Die Tour du Rh(e)in ist eine transkulturelle, partizipative und inspirierende Fahrradreise für junge Erwachsene. Durch diese gemeinsame Radreise möchten wir : Teilen, durch das Kollektiv lernen, eine sinnvollere Lebensweise fördern, unsere Sehnsucht nach einer positiveren und inspirierenderen Welt durch Aktionen umsetzen. Zusammen wollen wir die Tour gestalten und vom 5. bis zum 15. Juli 2022 entlang des Rheins an der deutsch-französischen Grenze fahren. Wir werden auf beiden Seiten der Grenze Städte, kollektive Orte und Initiativen entdecken und oft auch selbst tätig werden, um einen positiven Einfluss auf diese Orte zu haben. Wir werden naturnah, bei Initiativen oder auf Campingplätzen übernachten. Kurz gesagt: Die Tour du Rh(e)in bedeutet, in einer Gruppe mit dem Fahrrad Grenzen zu überschreiten und aktiv zu werden. Sie soll ein Raum für kollektive Experimente sein, der das Feld der Möglichkeiten öffnet. Deine Ideen und Wünsche sind mehr als willkommen und wir freuen uns auf Dich! Das Projekt wird von zwei Vereinen für politische Bildung organisiert, dem Bapob e.V. und Les Balladin.es und wir dolmetschen durchgehend auf Deutsch und Französisch. Insgesamt beträgt der Teilnahmebeitrag nach Selbsteinschätzung zwischen 150€ bis 200€. Solidaritäts-Beitrag 75€. Inbegriffen sind Unterkunft, Verpflegung, Reisekosten und Programm. Weitere Infos auf Anfrage. Bei Interesse kontaktiere uns unter: audrey.houillon@gmail.com oder nolwenn_talec@posteo.de

 

Audrey für den bapob e.V.

www.bapob.org

 

Kosten für dich

  • Frankreich, nsgesamt beträgt der Teilnahmebeitrag nach Selbsteinschätzung zwischen 150€ bis 200€. Solidaritäts-Beitrag 75€. Inbegriffen sind Unterkunft, Verpflegung, Reisekosten und Programm

Das ist enthalten

  • Reisekosten
  • Unterkunft
  • Verpflegung
  • Versicherung
  • Programm

Förderprogramme

  • Jugendwerke (DFJW, DPJW, Tandem, ConAct, Stiftung-DRJA etc.)

Bewerbungsfristen

15 Juni 2022

Programm wird angeboten seit

2012

Organisations­beschreibung

Seit 1980 sind wir als gemeinnütziger, unabhängiger und selbstverwalteter Verein in der (internationalen) politischen Bildungsarbeit aktiv. Gemeinsam mit unseren lokalen und internationalen Partner*innen und mit der Unterstützung unserer Förder*innen und mit Hilfe unserer Netzwerke konzipieren und realisieren wirJugendprojekte und Fortbildungen für Multiplikator*innen. Als anerkannter Träger der Kinder- und Jugendhilfe ist die Arbeit mit sogenannten benachteiligten Jugendlichen ein Schwerpunkt unserer Arbeit.

Zu den Kompetenzen der Mitglieder gehören neben interkultureller und politischer Bildungsarbeit auch Dolmetschen in verschiedenen Sprachen, Projektberatung und Coaching im Rahmen von Bildungsprozessen. In der Balance zwischen konzeptioneller wissenschaftlicher und praktischer Arbeit bringen wir Ansätze aus verschiedenen Bereichen zusammen, um so gemeinsam neue Perspektiven für die (internationale) Bildungsarbeit zu entwickeln und aufzuzeigen.

Insolvenz­versicherung

Keine Angabe

Disclaimer Dieser Datensatz wurde am 06.09.2021 selbstständig durch die Organisation 'bapob e.V.' eingetragen. Eurodesk Deutschland übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der angegebenen Daten!

Ein blaues Fragezeichen auf rosa Hintergrund

Was denkt ihr über unsere Seite?

Wie benutzerfreundlich findet ihr unsere Webseite? Findet ihr die Infos, die ihr sucht? Was für Wünsche oder Anregungen habt ihr? Macht mit bei unserer Nutzer*innen-Befragung! Zur Umfrage