Mitarbeit in einem Kinderheim für Jungen & Prävention von Drogenkonsum in Peru - CEDRO Los Delfines

18-28 Jahre

01.09.2022 bis 01.09.2023

Über einen Förderkreis finanzieren €

Reisekosten, Taschengeld, Unterkunft, Verpflegung, Versicherung, Vor-/Nachbereitung

Bewerbungsschluss: 15.05.2022

Noch -3 Tage

Worum geht’s?

Ziel des Programmes "Casas Hogar" ist es, Kinder und Jugendlichen, welche Opfer häuslicher Gewalt wurden, vor weiteren physischen und psychischen Bedrohungen zu schützen.

 

Im Heim Casas Hogar Los Delfines werden ausschließlich Jungen betreut. Diese nehmen an Aktivitäten teil, welche die Entwicklung von individuellen und beruflichen Fähigkeiten, die familiäre Wiedereingliederung sowie die Prävention von Drogenkonsum, Diebstahl und Gewalt auf der Straße, zum Ziel haben.

 

Seit dem Jahr 2016 nimmt das Programm am Projekt “Transformación y Vida” teil. Dieses hat zum Ziel, zu sozialen Kompetenzen und Umweltbewusstsein von gesellschaftlich benachteiligten Kindern und Jugendlichen beizutragen.

 

Deine Aufgaben:

 

- Begleitung der Kinder und Jugendlichen bei Alltagsaktivitäten

Abhängig von deinen Kompetenzen: Entwicklung eines Programms, das vor allem aus Workshops in den Bereichen Bildung, Freizeit und Kultur besteht

- Unterstützung bei Ausflügen

- Teilnahme an Workshops im Rahmen des Programms „Transformación y Vida“

- Unterstützung bei Aktivitäten in den Schulen und in der Gemeinde, wie Messen, Märschen

 

Das bringst du mit:

 

- Interesse an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

- gute emotionale und körperliche Verfassung

- Engagement, Motivation, Offenheit, Verantwortung, Respekt vor anderen Kulturen

- soziale Kompetenzen

- mittelmäßig bis gute Spanischkenntnisse

- gerne besonderes Interesse und Fähigkeiten in den Bereichen Sport, Kunst, Literatur oder Wissenschaft

 

Unterstützerkreis / Spenderkreis / Förderkreis gewünscht: Ja

Interesse geweckt? Bewirb dich jetzt!

Kontaktperson:

Stefanie Grotz (04131) 70 97 98 0 stefanie.grotz@via-ev.org

Mehr Infos:

www.via-ev.org

Dieses Angebot wurde 8 mal angesehen.

Organisation

VIA e.V. - Verein für internationalen und interkulturellen Austausch

Der Verein für internationalen und interkulturellen Austausch, kurz

VIA e. V., wurde 1992 gegründet. Er ist gemeinnützig, überparteilich und nicht konfessionell gebunden.

 

Wir vermitteln Aufenthalte im In- und Ausland: Freiwilligendienste, längere und kürzere Praktika und Aufenthalte in Gastfamilien.

Mit unserer Arbeit bauen wir Brücken zwischen verschiedenen Kulturen, zwischen Menschen unterschiedlicher Herkunft, unterschiedlicher Ansichten, Werte und Sprache. Mit Programmen des internationalen Austauschs möchten wir Interessierten aus aller Welt die Möglichkeit geben, miteinander zu leben und zu arbeiten, voneinander zu lernen und den eigenen Horizont erweitern. Interkultureller Austausch fördert Toleranz und stärkt die Solidarität in einer globalisierten Welt.

 

Dafür organisieren wir Auslandsaufenthalte, bei denen junge Menschen intensive Einblicke in die Lebens- und Arbeitswelt anderer Länder und Gemeinschaften erhalten.

Disclaimer Dieser Datensatz wurde am 07.04.2022 selbstständig durch die Organisation 'VIA e.V. - Verein für internationalen und interkulturellen Austausch' eingetragen. Eurodesk Deutschland übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der angegebenen Daten!

Ein blaues Fragezeichen auf rosa Hintergrund

Was denkt ihr über unsere Seite?

Wie benutzerfreundlich findet ihr unsere Webseite? Findet ihr die Infos, die ihr sucht? Was für Wünsche oder Anregungen habt ihr? Macht mit bei unserer Nutzer*innen-Befragung! Zur Umfrage