Let´s beautify the city! With construction and art - Workcamp in Nürtingen

16-26 Jahre

26.06.2024 bis 17.07.2024

100 €

Unterkunft, Verpflegung, Versicherung

Bewerbungsschluss: 16.06.2024

Noch -29 Tage

Worum geht’s?

Ihr unterstützt das Jugendreferat der Stadt Nürtingen bei einigen Projekten in verschiedenen Teilen der Stadt. Gefragt sind dabei Kreativität und handwerkliches Geschick. Ein paar weitere Projekte sind noch in Planung, also sei gespannt!Aufbau einer Graffitiwand: Seit 10 Jahren besteht eine vielgenutzte, 23 Meter lange Holzwand an der legal Graffiti gesprüht werden dürfen. Diese ist mittlerweile verwittert. Ihr baut die alte ab und errichtet eine neue.Erneuerung eines Bauwagens: An einer Grundschule in einem Teilort steht ein Bauwagen. Dieser dient der Kinderbetreuung. Ihr schleift den alten Lack an und tragt einen neuen auf.Gestaltung eines Flurs: Ihr habt die Möglichkeit euch im Gebäude des Kinder- und Jugendreferates kreativ einzusetzen und werdet außerdem im Gebäude einer sozialen Institution unter der Anleitung einer Künstlerin einen Flur gestalten.Gestaltung eines Eidechsenhügels: Auf dem Gelände Eurer Unterkunft legt Ihr einen Hügel an, der Eidechsen und anderen Tieren als Lebensraum dient.

Unterkunft: Der Schwäbische Albverein stellt Euch sein Gebäude auf einer Höhenlage im Ortsteil Neckarhausen zur Verfügung. Vom großzügigen Gelände mit Freiluftbühne aus habt Ihr ein wunderschönes Panorama der Schwäbischen Alb im Blick.

Teilnahmebeitrag für unter 18 J.:190€ , für über 18 J.: 100€

Unterkunft + Verpflegung sind inklusive. An- und Abreise werden selbstständig organisiert u. finanziert.

Unterstützerkreis / Spenderkreis / Förderkreis gewünscht: Nein

Interesse geweckt? Bewirb dich jetzt!

Kontaktperson:

Wiebke Matthießen 0 511 13229753 workcamps.incoming@ijgd.de

Mehr Infos:

www.ijgd.de

Dieses Angebot wurde 154 mal angesehen.

Organisation

Internationale Jugendgemeinschaftsdienste (ijgd)

Die Internationalen Jugendgemeinschaftsdienste (ijgd) sind ein unabhängiger, gemeinnütziger Verein der internationalen Jugendarbeit, anerkannter freier Träger der Jugendhilfe und eine der größten und ältesten Workcamp-Organisationen in Deutschland. Wir organisieren Freiwilligendienste in Deutschland und international.

 

Mehr Informationen:

Als bundesweit tätiger Verein der außerschulischen und internationalen (Jugend-)Bildungsarbeit verbinden wir seit 1949 ehrenamtlich engagierte junge Menschen aus aller Welt. Was einst klein in Hannover begann, ist zu einer Fachorganisation für Freiwilligendienste gewachsen. Wir organisieren unterschiedliche Dienste in Deutschland, Europa und weltweit - vom zweiwöchigen Workcamp bis zum freiwilligen Jahr. Jährlich betreuen wir so mehr als 5000 Freiwillige und werden dabei von über 500 aktiven Ehrenamtlichen unterstützt.

 

Zu den ijgd gehören neben der Bundesgeschäftsstelle in Hannover sechs Landesgeschäftsstellen und zwölf Regionalbüros mit rund 250 hauptamtlichen Mitarbeiter*innen. Die Bundesgeschäftsstelle koordiniert die Vereinsaktivitäten und unterstützt die Programme und Projekte in den Landesgeschäftsstellen. Ein ehrenamtlicher Vorstand vertritt die Interessen der rund 220 Vereinsmitglieder.

 

Die ijgd arbeiten mit Menschen aller Altersgruppen. Im Fokus stehen jedoch junge Menschen zwischen 16 und 26 Jahren. Die Freiwilligen erhalten in den verschiedenen Programmen die Möglichkeit kreativ zu sein, solidarisch zu handeln und Eigenverantwortung zu übernehmen.

Disclaimer Dieser Datensatz wurde am 23.04.2024 selbstständig durch die Organisation 'Internationale Jugendgemeinschaftsdienste (ijgd)' eingetragen. Eurodesk Deutschland übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der angegebenen Daten!