☆ Stars of Vietnam ☆ in Hai Duong

18-28 Jahre

01.08.2022 bis 31.07.2023

2700 €

Reisekosten, Taschengeld, Unterkunft, Versicherung, Vor-/Nachbereitung

Bewerbungsschluss: 31.10.2021

Noch 5 Tage

Worum geht’s?

In dem Internat in Hai Doung werden Kinder & Jugendliche verschiedenen Alters mit Seheinschränkungen unterrichtet. Der Verein Stars of Vietnam engagiert sich dafür die Lern- & Lebensbedingungen der Kinder & Jugendlichen zu verbessern. So sollen die Lehrmaterialien & die Ausstattung der Schule weiter verbessert werden. Außerdem wurde eine Massageschule aufgebaut, in der junge Erwachsene eine Berufsausbildung absolvieren können.

In der Schule werden mehr als 900 sehende sowie blinde Schüler_innen unterrichtet. Die Schule fördert durch spezielle Bildungsangebote Blinde & Menschen mit einer Seheinschränkung. Dadurch soll versucht werden sie besser in die Gesellschaft zu integrieren & ihnen eine Chance auf dem Arbeitsmarkt zu bieten. Zudem ist an die Schule ein Zentrum für blinde Erwachsene angeschlossen.

Du wirst vor allem bei der Förderung der blinden Schüler_innen behilflich sein & dabei von lokalen Freiwilligen & dem Lehrpersonal der Schule unterstützt.

 

Mögliche Aufgaben des_der Freiwilligen:

 

- Englischnachhilfe für verschiedene Altersgruppen

- Erstellen & Weiterentwickeln von blindengerechtem Lehr- & Lernmaterial

- Organisieren von Spielen & Freizeitaktivitäten für Kinder

- Lehrkraft & Zuhörerende für die Kinder sein

 

Unterkunft und Verpflegung:

- in einer Gastfamilie mit selbständiger Verpflegung

 

Voraussetzungen:

 

- gute Englischkenntnisse

- Einfühlungsvermögen

- Freude daran, mit Kindern & Jugendlichen zu arbeiten

- Freude daran, eigene Ideen & Workshops einzubringen

Unterstützerkreis / Spenderkreis / Förderkreis gewünscht: Nein

Interesse geweckt? Bewirb dich jetzt!

Kontaktperson:

Simone Fuchs 022120701121 jgd@kolping.de

Mehr Infos:

www.kolping-jgd.de

Organisation

Kolping Jugendgemeinschaftsdienste

Die Kolping Jugendgemeinschaftsdienste (JGD) sind eine Workcamp-Organisation und Entsendeorganisation für weltwärts-Freiwilligendienste.

Seit fast 70 Jahren bieten wir jungen Menschen Wege ins Ausland und wollen dabei interkulturelle Begegnungen auf Augenhöhe ermöglichen. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, faire Reisen mit interkultureller und globaler Bildung zu kombinieren. Mit unseren Freiwilligendiensten und Workcamps soll die Arbeit unserer Projektpartner_innen solidarisch unterstützt werden.

Langfristig möchten wir weltweit ein Bewusstsein für soziale Probleme und globale Ungleichheiten schaffen. Die Kolping JGD möchte einen Teil zur internationalen Völkerverständigung beitragen.