SCI: Looking Back, Around and Ahead - 40 Years of International Workcamps (Hamburg-Neuengamme)

16-99 Jahre

20.08.2022 bis 03.09.2022

82 €

Unterkunft, Verpflegung

Bewerbungsschluss: 17.08.2022

Noch 4 Tage

Worum geht’s?

40 Jahre nachdem das erste internationale Workcamp in der KZ-Gedenkstätte Neuengamme stattfand, wird dieser Jahrestag zum Anlass genommen auf die Geschichte der internationalen Jungendworkcamps in der KZ-Gedenkstätte zurück zu schauen. Es wird nach den Spuren gesucht, die die Workcamps auf dem Gelände, im Archiv und bei den Beteiligten hinterlassen haben. Diese sollen mit Fotos, Clips, Interviews und Berichten von Teilnehmenden dokumentiert werden. Gemeinsam wird eine Online-Präsentation der Ergebnisse erarbeitet. Es besteht die Möglichkeit, in der lokalen Tageszeitung Artikel über das Camp zu schreiben. Außerdem gibt es die Möglichkeit bei einem archäologischen Projekt, Suchgrabungen nach Fundamenten durchzuführen, die vor kurzem nach schweren Stürmen sichtbar wurden.

Unterstützerkreis / Spenderkreis / Förderkreis gewünscht: Nein

Interesse geweckt? Bewirb dich jetzt!

Kontaktperson:

Ulrich Hauke 0228 212086 ulrich.hauke@sci-d.de

Mehr Infos:

https://www.sci-d.de/

Dieses Angebot wurde 26 mal angesehen.

Organisation

Service Civil International - Deutscher Zweig e.V.

Der Service Civil International, kurz SCI, ist eine gemeinnützige, internationale Organisation, die sich durch Freiwilligenarbeit für Frieden, gewaltfreie Konfliktlösung, soziale Gerechtigkeit, nachhaltige Entwicklung und interkulturellen Austausch einsetzt. Der SCI verfügt über ein Netzwerk von über 43 nationalen Zweigen auf fünf Kontinenten und arbeitet mit etwa 80 Partnerorganisationen zusammen.

Disclaimer Dieser Datensatz wurde am 03.08.2022 selbstständig durch die Organisation 'Service Civil International - Deutscher Zweig e.V.' eingetragen. Eurodesk Deutschland übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der angegebenen Daten!