Sieben Weiher Heidesheim

18-30 Jahre

21.08.2022 bis 03.09.2022

Reisekosten, Taschengeld, Unterkunft, Verpflegung, Vor-/Nachbereitung

Bewerbungsschluss: 19.08.2022

Noch -35 Tage

Worum geht’s?

Packe im Lennebergwald mit an, die Artenvielfalt im Bereich der „Sieben Weiher“ in Heidesheim wiederherzustellen.

Das Areal „Sieben Weiher“ liegt ca. 2 km vom Haus des Wandervereins "Lennebergverein" entfernt. Jahrelang war es unbeaufsichtigt und die Teiche waren in keinem guten Zustand. Zu den Aufgaben der internationalen Freiwilligen gehören:

Gehölze und übermäßige Vegetation entfernen;

Wege und Seen freischneiden, um sie für Besucher:innen zugänglich zu machen.

 

Eure Arbeit wird dazu beitragen, die Biodiversität in den Teichen und deren Umgebung zu erhalten.

 

Außerdem brauchen die Leute vom Wanderverein eure Hilfe für ein weiteres Projekt:

Bäume pflanzen

 

Aufgrund der vielen Dürreperioden in den vergangenen Jahren sind viele Bäume gestorben. Um den Wald am Leben zu erhalten, müssen neue angepflanzt werden, die für das sich ändernde Klima geeignet sind.

 

Wir suchen vor allem Gruppenleitungen. Als Gruppenleitung bekommst du Fahrtkosten und eine Aufwandsentschädigung. Für die Gruppenleitung kannst du dich hier bewerben: ibg-workcamps.org/workcampsleiten

Unterstützerkreis / Spenderkreis / Förderkreis gewünscht: Nein

Interesse geweckt? Bewirb dich jetzt!

Kontaktperson:

Clementine Boiffier 0711 649 02 63 projekte@ibg-workcamps.org

Mehr Infos:

https://ibg-workcamps.org/workcamps

Dieses Angebot wurde 112 mal angesehen.

Organisation

IBG - Internationale Begegnung in Gemeinschafts­diensten e.V.

„Internationale Begegnung in Gemeinschafts­diensten e.V.“, kurz IBG, wurde 1965 mit dem Ziel gegründet, durch internationale Jugendgemeinschaftsdienste (Workcamps) einen Beitrag zu Frieden und Völkerverständigung zu leisten.

 

Seit 1965 haben wir...

...mehr als 1.500 internationale Workcamps in Deutschland und anderen deutschsprachigen Ländern organisiert.

...in unseren Workcamps mit über 15.000 Teilnehmenden zusammen gearbeitet.

...mehr als 10.000 Freiwillige in gemeinnützige Projekte weltweit vermittelt.

 

Bei unserer Vereinsarbeit, wie auch bei allen lokalen Projekten, sind uns Nachhaltigkeit, Inklusion, Gleichberechtigung und Solidarität besonders wichtig.

 

IBG ist als gemeinnütziger Verein organisiert. Die Workcamps in Deutschland werden finanziert durch Zuschüsse des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und das Förderprogramm Erasmus+ der Europäischen Union. Darüber hinaus unterstützen örtliche Träger die Projekte.

 

Der Verein ist unter anderem Mitglied des „Coordinating Commitee for International Voluntary Service" (CCIVS) der UNESCO und des internationalen Netzwerkes der „Alliance of European Voluntary Service Organisations". Auf lokaler Ebene ist IBG Mitglied der Landesarbeitsgemeinschaft Offene Jugendbildung (LAGO) Baden-Württemberg.

Disclaimer Dieser Datensatz wurde am 19.07.2022 selbstständig durch die Organisation 'IBG - Internationale Begegnung in Gemeinschafts­diensten e.V.' eingetragen. Eurodesk Deutschland übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der angegebenen Daten!