Vielfältige Begegnungen und Kreativität im Erzgebirge

16-26 Jahre

13.08.2022 bis 27.08.2022

100 €

Unterkunft, Verpflegung, Versicherung

Bewerbungsschluss: 11.08.2022

Noch -1 Tage

Worum geht’s?

Hast Du Lust, dich mit viel Kreativität und Offenheit in einer historischen Bergstadt im Erzgebirge zu engagieren? Dann bist du in Lößnitz genau richtig!

 

Umgeben von bewaldeten Höhenzügen wirst du dich zwei spannenden Aufgaben widmen: In den Camp-Wochen wirst du dich für die Stadt Lößnitz einsetzen: Je nach Witterung stehen verschiedene Arbeiten im städtischen Raum an, deren Inhalt und Ausgestaltung du vor Ort mit deinen Ideen mitbestimmen kannst. Mögliche Aktivitäten sind zum Beispiel Renovierungsarbeiten am Stadtmobiliar wie zum Beispiel Bänke, Bushaltestellen und Markthütten oder die Gestaltung von Grünflächen. Deine Unterkunft ist eine offene Kinder- und Jugendeinrichtung, wo du viel Gelegenheit finden wirst, mit einheimischen Kids und Jugendlichen zusammenzukommen, um z. B. die Sport- und Spielmöglichkeiten zu nutzen oder auch einfach nur miteinander im Gespräch zu sein. Jedoch sind in der Unterkunft Rauchen und Alkoholkonsum nicht gestattet, weil jungen Menschen ein suchtmittelfreier Raum geboten werden soll. Zwingend ist das Mitbringen von Schlafsäcken erforderlich.

Unterkunft: in der Jugendbegegnungsstätte "OASE"

*Minderjährige bezahlen einen erhöhten Teilnahmebeitrag von 190€

Unterstützerkreis / Spenderkreis / Förderkreis gewünscht: Nein

Interesse geweckt? Bewirb dich jetzt!

Kontaktperson:

Wiebke Matthießen 0511-13229753 workcamps.incoming@ijgd.de

Mehr Infos:

www.ijgd.de

Dieses Angebot wurde 62 mal angesehen.

Organisation

Internationale Jugendgemeinschaftsdienste (ijgd)

Die Internationalen Jugendgemeinschaftsdienste (ijgd) sind ein unabhängiger, gemeinnütziger Verein der internationalen Jugendarbeit, anerkannter freier Träger der Jugendhilfe und eine der größten und ältesten Workcamp-Organisationen in Deutschland. Wir organisieren Freiwilligendienste in Deutschland und international.

 

Mehr Informationen:

Als bundesweit tätiger Verein der außerschulischen und internationalen (Jugend-)Bildungsarbeit verbinden wir seit 1949 ehrenamtlich engagierte junge Menschen aus aller Welt. Was einst klein in Hannover begann, ist zu einer Fachorganisation für Freiwilligendienste gewachsen. Wir organisieren unterschiedliche Dienste in Deutschland, Europa und weltweit - vom zweiwöchigen Workcamp bis zum freiwilligen Jahr. Jährlich betreuen wir so mehr als 5000 Freiwillige und werden dabei von über 500 aktiven Ehrenamtlichen unterstützt.

 

Zu den ijgd gehören neben der Bundesgeschäftsstelle in Hannover sechs Landesgeschäftsstellen und zwölf Regionalbüros mit rund 250 hauptamtlichen Mitarbeiter*innen. Die Bundesgeschäftsstelle koordiniert die Vereinsaktivitäten und unterstützt die Programme und Projekte in den Landesgeschäftsstellen. Ein ehrenamtlicher Vorstand vertritt die Interessen der rund 220 Vereinsmitglieder.

 

Die ijgd arbeiten mit Menschen aller Altersgruppen. Im Fokus stehen jedoch junge Menschen zwischen 16 und 26 Jahren. Die Freiwilligen erhalten in den verschiedenen Programmen die Möglichkeit kreativ zu sein, solidarisch zu handeln und Eigenverantwortung zu übernehmen.

Disclaimer Dieser Datensatz wurde am 14.07.2022 selbstständig durch die Organisation 'Internationale Jugendgemeinschaftsdienste (ijgd)' eingetragen. Eurodesk Deutschland übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der angegebenen Daten!