Kompass

Freiwilligendienst beim Jugendmagazin VOICES und Volunteers Centre Skopje

18-30 Jahre

01.02.2022 bis 31.01.2023

Reisekosten, Taschengeld, Unterkunft, Verpflegung, Versicherung, Visum, Vor-/Nachbereitung

Bewerbungsschluss: 27.10.2021

Noch 1 Tag

Worum geht’s?

Du schreibst gerne, und Fotografie und Design gehören zu deinen Leidenschaften? Dann ist das Projekt mit Volunteers Centre Skopje vielleicht genau das Richtige für dich!  Als Teil eines internationalen Teams arbeitest du für 12 Monate an der Jugendzeitschrift VOICES  mit und hältst die Gedanken, Gefühle und Träume junger Menschen in Nordmazedonien und darüber hinaus fest.

 

Unsere Zusammenarbeit mit VCS und ihrem Magazin VOICES möchten wir nun schon zum dritten Mal in Folge zwei Freiwilligendienststellen anbieten. Dabei geht es uns darum, einen Beitrag zu den Beziehungen zwischen Nordmazedonien und Deutschland leisten. Wir wollen jungen Menschen aus beiden Ländern die Möglichkeit geben, gemeinsam an der Jugendzeitschrift VOICES zu arbeiten und so einen Austausch von Ideen, Meinungen und Erfahrungen zu einer Vielzahl von Themen wie Menschenrechte, Kultur, Lifestyle und Jugend zu ermöglichen.

 

Als Freiwillige*r in diesem Projekt wirst du hauptsächlich an folgenden Aufgaben arbeiten

 

Erstellung von Inhalten für das Jugendmagazin VOICES, wie z. B. Artikel, Interviews, Fotos und andere Dinge; Mitwirkung an der Vorbereitung und Durchführung von Bildungsangeboten, Workshops und Jugendbegegnungen mit VCS; Mitarbeit und Mitaufbau eines Podcasts als Ergänzung zum Magazin; uvm.

 

Um mehr über das Projekt, Unterbringung, Verpflegung, Begleitprogramm, Taschengeld und Bewerbungsprozess zu erfahren, besuche bitte unsere Website: www.naturkultur.eu/voices-22-23-de/

Unterstützerkreis / Spenderkreis / Förderkreis gewünscht: Nein

Interesse geweckt? Bewirb dich jetzt!

Kontaktperson:

Irma Franz esc@naturkultur.eu

Mehr Infos:

https://www.naturkultur.eu

Organisation

NaturKultur e.V.

NaturKultur e.V. ist ein Verein, der in Nord-West-Deutschland gegründet wurde und seinen Sitz nun in Bremen, Wiefelstede/Oldenburg und Osterholz-Scharmbeck hat.

 

Der Name „Natur“ stellt die physische Welt mit all ihren lebenden Dingen sowie dem Land und den Ozeanen dar. „Kultur“ ist die Gesamtheit sozial übermittelter Verhaltensmuster, Künste, Überzeugungen, Institutionen und aller anderen Produkte menschlichen Schaffens und Denkens. Als Organisation ist es unser Ziel, in allem, was wir tun, das Zusammenwirken dieser zwei Begriffe zu verkörpern.

 

Wir arbeiten seit 2011 mit dem Erasmus+ Programm und organisieren regelmäßig internationale Jugendbegegnungen und Weiterbildungen für Fachkräfte in der Jugendarbeit zu verschiedenen Themen und Schwerpunkten. Seit 2018 sind wir zudem Entsende- und Aufnahmeorganisation im Rahmen des Europäischen Solidaritätskorps, und koordinieren bis zu 15 Freiwillige in verschiedenen Einrichtungen in Bremen.

 

Zu unseren weiteren Projekten gehören:

 

Trainers Library www.trainerslibrary.org

Train the Trainers - It's Up to Me: itsuptome.eu

KulturHaus: kulturgruppenhaus.de