Sofortnachricht

Auf nach... Zypern!

Die drittgrößte Mittelmeerinsel gehört geographisch zwar zu Asien, politisch jedoch zu Europa. Seit 2004 ist Zypern Mitgliedstaat der EU, seit 2008 wird in Zypern auch mit der europäischen Gemeinschaftswährung Euro bezahlt.
In diesem Rausvonzuhaus- Länderspecial erfahrt ihr die besten Möglichkeiten, die 9.250 km² große Insel zu erkunden.

  1. Allgemeine Informationen
  2. Sprachkurse
  3. Schulaufenthalte
  4. Ausbildung
  5. Studium
  6. Praktikum
  7. Jobs & Arbeiten
  8. Freiwilligendienste
  9. Workcamps
  10. Au-pair
  11. Reisen & Unterkunft
  12. Lesenswert

    Allgemeine Informationen

    Eurodesk:
    Selbstverständlich gibt es auch auf Zypern eine Eurodeskstelle, die euch bei der Planung von Aufenthalten auf Zypern ebenfalls behilflich sein kann.

    Eurodesk Zypern
    Youth Board of Cyprus
    6, Evgenias & Antoniou Theodotou
    1060 Nicosia
    Tel.: +357 22 / 40-2600
    Fax: +357 22 / 40-2700
    E-Mail: eurodeskcy@eurodesk.eu
    Internet: http://onek.org.cy/en

    Zypriotische Botschaft:
    Botschaft der Republik Zypern
    Kurfürstendamm 182
    10707 Berlin
    Tel.: +49 (0)30 / 3086830
    Fax: +49 (0)30 / 27591454
    E-Mail: info@botschaft-zypern.de
    Internet: www.mfa.gov.cy/mfa/embassies/berlinembassy.nsf/DMLindex_de/DMLindex_de?OpenDocument

    Für den Nordteil der Insel, die sogenannte Türkische Republik Nordzypern gelten besondere Einreisebestimmungen, die ihr auf der Seite des Auswärtigen Amtes unter www.auswaertiges-amt.de > Reise & Sicherheit > Länder A-Z > Zypern nachlesen könnt.

    Deutsche Botschaft Zypern:
    10, Nikitaras Street
    1080 Nicosia
    Tel.: +357 22 / 451145
    Fax: +357 22 / 665694
    E-Mail: info@nikosia.diplo.de
    Internet: www.nikosia.diplo.de

    Kulturvereine und Deutsch-Zyprische Stammtische:
    Die Deutsche Botschaft in Nikosia informiert auf ihrer Seite www.nikosia.diplo.de > Deutsches Leben in Zypern zu verschiedenen Stammtischen und Kulturvereinen.

    Europäisches Jugendportal
    Auf dem Europäischen Jugendportal gibt es Infos zu allen wichtigen Themen rund ums Leben, Lernen und Arbeiten in Europa.

    DIJA.de - Informationen und Praxistipps für Austausch und Begegnungen international
    Das Informationsportal www.dija.de unterstützt Fachkräfte und Multiplikator(inn)en bei der Planung und Durchführung internationaler Jugend- oder Fachkräftebegegnungen. Außerdem informiert es über Jugendpolitik und Jugendarbeit in rund 20 europäischen und außereuropäischen Staaten (China, Japan, Israel).

Login
Benutzername:
Passwort: