Sofortnachricht

Auf nach... Ungarn!

Vielleicht war schon einmal jemand im Urlaub am Plattensee (Balaton) in Ungarn oder hat Ungarns Hauptstadt Budapest besucht. Doch auch außerhalb des Tourismus hat Ungarn einiges zu bieten. Wenn ihr mehr darüber erfahren wollt, was man in Ungarn machen kann und wo man vielleicht sogar Ungarisch lernen kann, lest weiter!

  1. Allgemeine Informationen
  2. Sprachkurse
  3. Schulaufenthalte
  4. Ausbildung
  5. Studium
  6. Praktikum
  7. Jobs & Arbeiten
  8. Freiwilligendienste
  9. Workcamps
  10. Reisen & Unterkunft
  11. Lesenswert

    Sprachkurse

    Ungarisch gehört, wie auch Finnisch und Estnisch, zur finno-ugrischen Sprachfamilie. Wenn man z.B. eine ungarische Internetseite anschaut, versteht man wahrscheinlich nichts. Genau aus diesem Grund sollte man sich mit der Sprache beschäftigen, wenn man vorhat einige Zeit in Ungarn zu verbringen. Es ist ganz sicher nicht unmöglich, ungarisch zu lernen!

    Collegium Hungaricum:
    Das Collegium Hungaricum in Berlin (www.hungaricum.de) bietet Sprachkurse für alle Lernstufen an. Im Collegium Hungaricum werden auch die Sprachprüfungen nach dem ECL-Prüfungssystem für Ungarisch abgenommen.

    Sommeruniversität Debrecen:
    Wer Ungarisch in Ungarn erlernen möchte, findet an der Sommeruniversität Debrecen (www.nyariegyetem.hu) verschiedene Angebote. Entgegen dem Namen werden Sprachkurse das gesamte Jahr über angeboten. Die Kurse werden in Debrecen, Budapest und Sopron durchgeführt.

    Ungarische Stipendienkommission:
    Die Ungarische Stipendienkommission vergibt jedes Jahr Stipendien für Sommersprachkurse: https://cwp.scholarship.hu/Welcome.asp?lang=eng.

    Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD):
    Auf der Website des DAAD könnt ihr in einer Datenbank nach Sprachkursen an Hochschulen in europäischen und außereuropäischen Ländern suchen: www.daad.de/ausland/sprachen-lernen/de
    Ihr findet außerdem eine Übersicht der gängisten Sprachtests sowie Links zu privaten Sprachschulen weltweit.

    Deutscher Akademischer Austauschdienst e.V.
    Kennedyallee 50
    53175 Bonn
    Tel.: +49 (0)228 / 882-0
    E-Mail: postmaster@daad.de
    Internet: www.daad.de

    Sprachen lernen an der Volkshochschule
    Volkshochschulen sind Einrichtungen zur Erwachsenen- und Weiterbildung, die in fast jeder Stadt zu finden sind. Viele Volkshochschulen bieten Sprachkurse an, die für alle zugänglich und preiswert sind. Auf der Webseite des Deutschen Volkshochschul-Verbandes könnt ihr nach Volkshochschulen in eurer Nähe suchen, die Kurse in der Sprache anbieten, die ihr lernen möchtet: www.volkshochschule.de.

    Europass Sprachenpass
    Zur Dokumentation der eigenen Sprachkenntnisse könnt ihr den Europass Sprachenpass unter www.europass-info.de/dokumente/sprachenpass ausfüllen. Diesen könnt ihr dann in Zukunft z.B. an eine Bewerbung anhängen. Mehr Infos dazu findet ihr in unserer Rubrik "Europass".

Login
Benutzername:
Passwort: