Sofortnachricht

Auf in die... Türkei!

Atatürk, Istanbul, Döner, Dolmus, Hamam sind wahrscheinlich jedem ein Begriff. Schließlich ist die Türkei eines der beliebtesten Urlaubsziele der Deutschen, so dass sich jährlich Tausende an den Stränden der türkischen Riviera tummeln. Zwischen Bosporus, Schwarzem Meer, Ararat und dem Mittelmeer gibt es jedoch noch viel mehr zu entdecken.
Im Folgenden findet ihr einige Tipps, Hinweise, Links und Ansprechpartner/-innen, die euch helfen sollen, einen Auslandsaufenthalt in der Türkei zu realisieren.

  1. Allgemeine Informationen
  2. Sprachkurse
  3. Schulaufenthalte
  4. Ausbildung
  5. Studium
  6. Praktikum
  7. Jobs & Arbeiten
  8. Freiwilligendienste
  9. Workcamps
  10. Au-pair
  11. Reisen & Unterkunft
  12. Lesenswert

    Literaturtipps über und aus der Türkei

    Reiseführer:

    Auf der Wiki-Seite Wikitravel findet ihr online und kostenfrei sämtliche Informationen zum Reisen in der Türkei: www.wikitravel.org/de/Türkei.

    Der Reiseführer ist eine Internet-Informationsquelle für Reisen durch die ganze Welt. Unter www.derreisefuehrer.com/search/wtg_search/türkei findet ihr ein großes Angebot an Online-Reiseführern zu der Türkei.

    Der wohl klassischste Reiseführer für junge Reisende ist der Lonely Planet (www.shop.lonelyplanet.de), den es selbstverständlich auch zu der Türkei gibt. Entweder zu der türkischen Mittelmeerküste (19,99€) oder für Istanbul (17,99€) gibt. Sie sind in Buchhandlungen oder auf der Website von Lonely Planet zu bestellen. 

    Ein paar (teilweise nicht ganz ernst gemeinte) Bücher zur Vorbereitung,
    erhältlich im Buchhandel und Internet:

    Iris Alanyali: Gebrauchsanweisung für die Türkei. (14,99€)
    Manfred Ferner: KulturSchock Türkei. Ander Länder – andere Sitten: Alltagskultur, Tradition, Verhaltensregeln, Religion, Tabus, Mann und Frau, Stadt- und Landleben. ISBN 978-3-8317-1316-5 (14,90€)
    Udo Steinbach: Geschichte der Türkei. (8,95€)
    Jürgen Gottschlich: Türkei: Ein Land jenseits der Klischees. ISBN 978-3-86284-008-3 (16,90€)
    Karin Gillessen: Oliven zum Frühstück: Eine Reise durch die Türkei. (14,25€)
    Necla Kelek: Bittersüße Heimat: Bericht aus dem Inneren der Türkei. (16,95€)
    Hans-Jürgen Louven: „Hans-Jürgen, das Lamm ist da!“: Als Gastarbeiter in der Türkei. ISBN 978-3-451-30442-2 (14,95€)
    Alexandre Messager: Wir leben in der Türkei. ISBN 978-3-86873-211-5 (12,95€)
    Barbara Yurtas: Türkei: Ein Reisebegleiter. (10,00€)
    Nazan Eckes: Guten Morgen, Abendland: Almanya und Türkei – eine Familiengeschichte. ISBN 978-3-8387-0299-5 (9,99€)
    Ute Diergarten-Wandel/Volkmar E. Janicke/Alexej Moir: KulturSchlüssel Türkei: Andere Länder entdecken und verstehen. ISBN 3-19-005296-4 (10,00€)
    Türkische Schriftsteller/-innen:
    Spätestens seit die Türkei 2008 Gastland auf der Frankfurter Buchmesse war, sind einige türkische Schriftsteller auch in Deutschland bekannt. Zu ihnen zählt nicht nur der bislang einzige türkische Literaturnobelpreisträger Orhan Pamuk (2006) mit seinem berühmtesten Roman „Schnee“, sondern auch Autor(inn)en wie Asli Erdogan oder Ahmet Ümit. Auf www.literaturca.de findet ihr mehr über türkische Autoren und ihre Werke.

     

Login
Benutzername:
Passwort: