Sofortnachricht

Auf nach... Tschechien!

Tschechien ist seit Mai 2004 Mitglied der Europäischen Union. Folgende Tipps sollen euch bei der Organisation eines kürzeren oder längeren Tschechienaufenthalts helfen.

  1. Allgemeine Informationen
  2. Freiwilligendienste
  3. Workcamps
  4. Schulaufenthalte
  5. Sprachkurse
  6. Ausbildung
  7. Studium
  8. Praktikum
  9. Jobben & Arbeiten

    Sprachkurse in der Tschechischen Republik

    Auf dieser Seite haben wir landesspezifische Organisationen und Sprachkursangebote zusammengestellt. Allgemeine Infos zu Sprachkursen im In- und Ausland findet ihr in unserer Rubrik "Sprachkurse".

    Tschechische Zentren
    Die Tschechische Zentren verstehen sich als Ansprechpartner und Mittler für Fragen zur Tschechischen Republik aus Kultur, Politik, Wirtschaft und Tourismus.Sie bieten Sprachkurse an und informieren zu kulturellen Veranstaltungen:

    Tandem
    Die Organisation Tandem  bietet jährlich einen Sprachkurs für Mitarbeiter/-innen der deutsch-tschechischen Jugendarbeit (und solche die es werden wollen) an.

    Gemeinschaft für studentischen Austausch in Mittel- und Osteuropa
    Die studentische Organisation GFPS organisiert jährlich bi- und trinationale (Deutschland, Polen, Tschechien) Tandemkurse für Studierende.

    Sprachkurse für Studierende
    Auf der Webseite des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) findet ihr Infos zu Sprachkursen und Sprachtests weltweit.

    Sprachen lernen an der Volkshochschule
    Volkshochschulen sind Einrichtungen zur Erwachsenen- und Weiterbildung in ganz Deutschland. Viele Volkshochschulen bieten preiswerte Sprachkurse an. Sprachkurse an Volkshochschulen in eurer Nähe findet ihr unter www.volkshochschule.de.

    Europass Sprachenpass
    Zur Dokumentation der eigenen Sprachkenntnisse könnt ihr den Europass Sprachenpass Europass Sprachenpass ausfüllen. Diesen könnt ihr dann in Zukunft z.B. an eine Bewerbung anhängen. Mehr Infos dazu findet ihr in unserer Rubrik "Europass".

Login
Benutzername:
Passwort: