Sofortnachricht

Jobben im Tourismus

Jobs in der Tourismusbranche sind eine gute Möglichkeit während eines Auslandsaufenthalts ein wenig Geld zu verdienen. Wie ihr einen Job im Tourismus finden könnt und wo ihr weitere Informationen bekommt, haben wir im Folgenden zusammengestellt.

  1. Gut zu Wissen
  2. Job-Beispiele: von Animation bis Ökotourismus
  3. Jobbörsen

    Gut zu Wissen

    Im Tourismus werden besonders während der Hauptsaison helfende Hände gebraucht. Sei es im Service, der Animation oder auch hinter den Kulissen. Die Art der Jobs (und damit auch die Bezahlung) hängt von euren Vorkenntnissen und Qualifikationen ab. Wer noch keine abgeschlossene Berufsausbildung oder keine Erfahrungen in einem für den Tourismus relevanten Bereich (Gästebetreuung, Animation, Empfang) gesammelt hat, muss sich auf einen weniger anspruchsvollen Job einstellen. Mehr Möglichkeiten habt ihr als ausgebildetes Personal.

    Außerdem sind auf jeden Fall auch Fremdsprachenkenntnisse wichtig. Englisch ist ein Muss und Kenntnisse in der Landessprache werden gern gesehen.

    Oft werden Mitarbeitende für eine gesamte Saison gesucht. Wer einen Job für einen kürzeren Zeitraum sucht, muss intensiver suchen und flexibler bei der Art des Jobs und der Region sein.

    Ihr solltet euch (insbesondere bei kürzeren Aufenthalten) erkundigen, ob Unterkunft und Verpflegung von der Arbeitsstelle gestellt werden.

    Bewerben solltet ihr euch mit viel Vorlauf, da z.B. die Sommersaison schon im März beginnt. Eine Bewerbung bereits im Herbst/Winter der Vorjahres wäre hier sinnvoll. Für die Wintersaison ist der ideale Bewerbungszeitraum im Frühling/Sommer.

    Wer hilft weiter?

    Informationen zu Voraussetzungen für bestimmte Berufe findet ihr in der Datenbank „Berufenet“ der Arbeitsagentur.

    Die Zentrale Auslands- und Fachvermittlung (ZAV) der Bundesagentur für Arbeit informiert unter anderem über Arbeiten, Saisonjobs und Praktika im Ausland. Mehr Infos: www.zav.de

Login
Benutzername:
Passwort: