Sofortnachricht

Auf nach ... Südkorea!

Wer die Republik Korea (oft auch Südkorea genannt) bereist, wird nicht nur um einige Erfahrungen reicher, sondern auch schneller altern. Denn Neugeborene in Südkorea werden als Einjährige angesehen. Weitere spannende(re) Fakten, Unterschiede und Gemeinsamkeiten könnt ihr am besten im Austausch mit Koreaner(inne)n herausfinden.

Im Folgenden haben wir deshalb nützliche Informationen, Adressen und Links rund um die Themen Studium, Arbeiten, Praktikum oder einfach nur zum Reisen zusammengestellt.

  1. Allgemeine Informationen
  2. Freiwilligendienste
  3. Workcamps
  4. Au-pair
  5. Schulaufenthalte
  6. Sprachkurse
  7. Ausbildung
  8. Studium
  9. Praktikum
  10. Jobben & Arbeiten
  11. Austausch

    Allgemeine Infos zu Südkorea

    Südkoreanische Botschaft in Berlin
    Botschaft der Republik Korea
    Stülerstr. 8/19
    10787 Berlin
    Tel.: +49 (0)30 / 26065-0
    E-Mail: cons-ge@mofa.go.kr
    Internet: www.overseas.mofa.go

    Auf der Internetseite der Botschaft findet ihr (zahlreiche) Infos zu Südkorea sowie die Adressen der Konsulate.

    Visum
    Tourist(inn)en deutscher Staatsangehörigkeit, die sich bis zu 90 Tage in Südkorea aufhalten ohne zu arbeiten (oder zu studieren), benötigen kein Visum. Hier reicht ein für die Dauer des Aufenthaltes gültiger Reisepass. Bei längeren Aufenthalten oder Arbeitsaufenthalten muss jedoch ein Visum beantragt werden. Nähere Informationen zum Visum erhaltet ihr (ausschließlich) bei der koreanischen Botschaft.

    Auswärtige Amt
    Die Internetseite des Auswärtigen Amtes bietet umfangreiche Informationen zu Südkorea. Neben Infos zum Land findet ihr wichtige Hinweise zu den Einreisebestimmungen und medizinische Hinweise.

    Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Südkorea
    Embassy oft he Federal Republic of Germany
    8F, Seoul Square 416, hangang-daero, Jun-gu, Seoul 04637
    Republic of Korea
    Tel.: +82 2 748 41 14
    E-Mail: Kontaktformular / info@seoul.diplo.de 
    Internet: www.seoul.diplo.de

    Koreanisches Kulturzentrum Berlin
    Das Koreanische Kulturzentrum ist die Kulturabteilung der südkoreanischen Botschaft in Berlin und dient als Ort der Begegnung, des Austauschs und der Kulturvermittlung. Diverse Kursangebote ermöglichen eine aktive Teilhabe an Musik, Kunst, Literatur, Film, Sprache, Ästhetik und anderen Facetten der koreanischen Kultur. Das Zentrum unterstützt zudem Veranstaltungen mit koreanischer Beteiligung aus den Bereichen Kultur, Sport und Tourismus in ganz Deutschland.

    Tourismus
    Wer sich für einen touristischen Aufenthalt in Südkorea interessiert, findet auf der Webseite der koreanischen Fremdenverkehrszentrale grundlegende Infos rund um das Reisen in Südkorea. 

Login
Benutzername:
Passwort: