Sofortnachricht

Auf in... die Slowakei!

Die Slowakei blickt auf eine interessante, aber auch schwierige Vergangenheit zurück. Genau wie die Tschechische Republik ist auch die Slowakei ein junger europäischer Staat. Am 1. Januar 1993 entstanden aus der Tschechoslowakei zwei unabhängige Staaten. Die Slowakei ist ein sehr dynamisches Land, in dem es viel zu entdecken gibt. Was ihr dort alles machen könnt erfahrt ihr im Folgenden. 

  1. Allgemeine Informationen
  2. Sprachkurse
  3. Schulaufenthalte
  4. Ausbildung
  5. Studium
  6. Praktikum
  7. Jobs & Arbeiten
  8. Freiwilligendienste
  9. Workcamps
  10. Reisen & Unterkunft
  11. Lesenswert

    Allgemeine Informationen

    Eurodesk:
    Selbstverständlich gibt es auch in der Slowakei eine Eurodeskstelle, die euch bei der Planung von Aufenthalten in der Slowakei ebenfalls behilflich sein kann.

    Eurodesk Slowakei
    IUVENTA/Eurodesk
    Karloveská 64
    842 58 Bratislava 4
    Tel.: +421 2 / 592961-12
    Fax: +421 2 / 592961-23
    E-Mail: eurodesk@iuventa.sk
    Internet: www.iuventa.sk

    Slowakische Botschaft:
    Botschaft der Slowakischen Republik
    Hildebrandstr. 25
    10785 Berlin
    Tel.: +49 (0)30 / 889262-00
    Fax: +49 (0)30 / 889262-22
    E-Mail: emb@berlin-mfa.sk
    Internet: www.botschaft-slowakei.de

    Deutsche Botschaft Slowakei:
    Hviezdoslavovo nám. 10
    813 03 Bratislava
    Tel.: +421 2 / 59204400
    Fax: +421 2 / 54419634

    Internet: www.pressburg.diplo.de

    Slowakei.net:
    Auf der Seite
    www.slowakei-net.de findet ihr Infos zum Land sowie ein Diskussionsforum.

    Guide to Slovakia:
    Auf der Website
    www.slovensko.com findet ihr Infos zu vielen wichtigen Themen, u. A. über die slowakische Sprachen, Unterkünfte dort, Öffentliche Verkehrsmittel etc. Außerdem gibt es in der Visitors Corner verschiedene Foren auf Englisch und Deutsch.

    Europäisches Jugendportal
    Auf dem Europäischen Jugendportal gibt es Infos zu allen wichtigen Themen rund ums Leben, Lernen und Arbeiten in Europa.

    DIJA.de - Informationen und Praxistipps für Austausch und Begegnungen international
    Das Informationsportal www.dija.de unterstützt Fachkräfte und Multiplikator(inn)en bei der Planung und Durchführung internationaler Jugend- oder Fachkräftebegegnungen. Außerdem informiert es über Jugendpolitik und Jugendarbeit in rund 20 europäischen und außereuropäischen Staaten (China, Japan, Israel).

    Zentrale Auslands- und Fachvermittlung (ZAV) der Bundesagentur für Arbeit
    Die ZAV der Bundesagentur für Arbeit informiert auf ihrer Webseite www.zav.de unter anderem über Jobs, Praktika, Ausbildungssysteme, Studium, Arbeitsbedingungen usw. in allen EU Ländern. Desweiteren bietet die ZAV in ihrer Broschüre "Mobil in Europa - Arbeiten im Ausland" (PDF 1,5 MB) spezifische Informationen zum Leben und Arbeiten im europäischen Ausland.

Login
Benutzername:
Passwort: