Sofortnachricht

Auf in die Schweiz!

Die Schweiz hat neben Alpen, Käse, Schokolade und Ski fahren noch vieles andere zu bieten: Wusstet ihr zum Beispiel, dass die Schweiz vier offizielle Sprachen hat (Deutsch, Französisch, Italienisch und Rätoromanisch)? Wie ihr die Schweiz kennen lernen und was ihr dort machen könnt, erfahrt ihr im Folgenden. 

  1. Allgemeine Informationen
  2. Sprachkurse
  3. Schulaufenthalte
  4. Ausbildung
  5. Studium
  6. Praktikum
  7. Jobs & Arbeiten
  8. Freiwilligendienste
  9. Workcamps
  10. Au-pair
  11. Reisen & Unterkunft
  12. Lesenswert

    Sprachkurse

    Wie bereits gesagt, gibt es in der Schweiz vier offizielle Sprachen: Deutsch (gesprochen wird allerdings kein Hochdeutsch, sondern Schwyzerdütsch), Französisch, Italienisch und Rätoromanisch.
    Wer vom Rätoromanischen noch nie etwas gehört hat, findet unter www.de.wikipedia.org/wiki/Rätoromanisch erste Informationen.

    Sprachreisen- und Sprachkursanbeiter:
    Auf www.weiterbildung.ch/category/2/13 und www.ausbildung-weiterbildung.ch/Default.aspx könnt ihr nach schweizer Sprachkurs- und Sprachreiseanbietern suchen. Für weitere Informationen wendet ihr euch am besten direkt an die Anbieter. 

    Rätoromanisch:
    Wer Rätoromanisch lernen möchte oder weitere Informationen zur Sprache sucht, kann sich an diese beiden schweizer Vereine wenden: www.rumantsch.ch > Deutsch und www.liarumantscha.ch > Deutsch.

    Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD):
    Auf der Website des DAAD könnt ihr in einer Datenbank nach Sprachkursen an Hochschulen in europäischen und außereuropäischen Ländern suchen: www.daad.de/ausland/sprachen-lernen/de
    Ihr findet außerdem eine Übersicht der gängisten Sprachtests sowie Links zu privaten Sprachschulen weltweit.

    Deutscher Akademischer Austauschdienst e.V.
    Kennedyallee 50
    53175 Bonn
    Tel.: +49 (0)228 / 882-0
    E-Mail: postmaster@daad.de
    Internet: www.daad.de

    Sprachen lernen an der Volkshochschule
    Volkshochschulen sind Einrichtungen zur Erwachsenen- und Weiterbildung, die in fast jeder Stadt zu finden sind. Viele Volkshochschulen bieten Sprachkurse an, die für alle zugänglich und preiswert sind. Auf der Webseite des Deutschen Volkshochschul-Verbandes könnt ihr nach Volkshochschulen in eurer Nähe suchen, die Kurse in der Sprache anbieten, die ihr lernen möchtet: www.volkshochschule.de.

    Europass Sprachenpass
    Zur Dokumentation der eigenen Sprachkenntnisse könnt ihr den Europass Sprachenpass unter www.europass-info.de/dokumente/sprachenpass ausfüllen. Diesen könnt ihr dann in Zukunft z.B. an eine Bewerbung anhängen. Mehr Infos dazu findet ihr in unserer Rubrik "Europass".

Login
Benutzername:
Passwort: