Sofortnachricht

Auf in die ... Schweiz!

Die Schweiz hat neben Alpen, Käse, Schokolade und Ski fahren noch vieles andere zu bieten: Wusstet ihr zum Beispiel, dass die Schweiz vier offizielle Sprachen hat (Deutsch, Französisch, Italienisch und Rätoromanisch)? Wie ihr die Schweiz kennen lernen und was ihr dort machen könnt, erfahrt ihr im Folgenden.

  1. Allgemeine Informationen
  2. Freiwilligendienste
  3. Workcamps
  4. Au-pair
  5. Schulaufenthalte
  6. Sprachkurse
  7. Ausbildung
  8. Studium
  9. Praktikum
  10. Jobben & Arbeiten

    Praktikum in der Schweiz

    Allgemeine Informationen zu Auslandspraktika, Tipps und Anlaufstellen findet ihr in unserer Rubrik "Praktika im Ausland".

    Da die Lebenshaltungskosten in der Schweiz recht hoch sind, sollte man vorab die Finanzierung eines Praktikumsaufenthalts in der Schweiz klären.

    Praktikumsbörsen

    Euregio-Zertifikat
    Auszubildende und Berufsschüler(inne)n aus der Oberrheinregion, können während ihrer Ausbildung im Rahmen des Projekts Euregio-Zertifikat ein mindestens vierwöchiges Praktikum in Frankreich oder der Schweiz absolvieren. Dafür bekommt ihr finanzielle Unterstützung und das Euregio-Zertifikat.

    xchange - Lehrlinge sammeln Auslandserfahrung
    Das Programm xchange bietet Auszubildenden aus Baden-Württemberg und Bayern die Möglichkeit ein vier-wöchiges Auslandspraktikum in der Alpenregion zu absolvieren (Frankreich (Elsass), Italien (Südtirol, Trient, Lombardei), Liechtenstein, Österreich (Vorarlberg, Tirol, Oberösterreich, Salzburg), Schweiz (Aargau, Schaffhausen, Zürich, Thurgau, St. Gallen, Appenzell-A., Graubünden, Tessin)).

Login
Benutzername:
Passwort: