Sofortnachricht

Auf nach... Rumänien!

Vielen Leuten fällt zum Thema Rumänien erst einmal das berühmte „Transsylvanien“ ein. Doch das ca. 237.500 km² große Land, das seit 2007 Mitglied der EU ist, hat einiges mehr zu bieten. Wer Lust hat, Land und Leute näher kennen zu lernen und das vielleicht durch einen etwas längeren Aufenthalt dort, dem werden die folgenden Informationen und Links sicher weiterhelfen.

  1. Allgemeine Informationen
  2. Sprachkurse
  3. Schulaufenthalte
  4. Ausbildung
  5. Studium
  6. Praktikum
  7. Jobs & Arbeiten
  8. Freiwilligendienste
  9. Workcamps
  10. Au-pair
  11. Reisen & Unterkunft
  12. Lesenswert

    Allgemeine Informationen

    Eurodesk:
    Selbstverständlich gibt es auch in Rumänien eine Eurodeskstelle, die euch bei der Planung von Aufenthalten in Rumänien ebenfalls behilflich sein kann.

    Eurodesk Rumänien
    ANPCDEFP - National Agency for European Programmes on Education & Vocational Training
    133, Calea Serban Voda, 3rd floor, Sector 4
    040205 Bucharest
    Tel.: +40 (0)21 / 2010742
    Fax: +40 (0)21 / 3121682
    E-Mail: eurodeskro@eurodesk.eu
    Internet: www.eurodesk.ro

    Rumänische Botschaft:

    Botschaft von Rumänien
    Dorotheenstraße 62-66
    10117 Berlin
    Tel.: +49 (0)30 / 21239-202
    Fax: +49 (0)30 / 21239-399
    E-Mail: office@rumaenische-botschaft.de
    Internet: www.berlin.mae.ro/de

    Visum:
    Für die Einreise nach Rumänien benötigen deutsche Staatsangehörige kein Visum. Es genügt der Personalausweis (Gültigkeitsdauer des Dokuments muss den Ausreisetag einschließen!). Möchtet ihr länger als 90 Tage im Land bleiben, dann müsst ihr dies bei der zuständigen rumänischen Ausländerbehörde beantragen. Ein entsprechender Antrag muss spätestens 60 Tagen nach Einreise gestellt werden. Wichtig ist in einem solchen Fall, den Reisepass mit nach Rumänien zu nehmen, damit dieser dann von den Mitarbeiter-/innen der lokalen Behörde abgestempelt werden kann.

    Auswärtiges Amt:
    Die Internetseite des Auswärtigen Amtes bietet umfangreiche Informationen zu Rumänien. Neben Infos zum Land findet ihr wichtige Hinweise zu den Einreisebestimmungen und medizinische Hinweise: www.auswaertiges-amt.de > Reise & Sicherheit > Länder A-Z > Rumänien.

    Deutsche Botschaft Rumänien:
    Strada Cpt. Av. Gheorghe Demetriade 6 – 8
    011849 Bucuresti
    Tel.: +40 (21) 2029830+40 (21) 2029830
    Fax: +40 (21) 2305846
    E-Mail: info@bukarest.diplo.de
    Internet: www.bukarest.diplo.de

    Deutsch-Rumänische Gesellschaft für Norddeutschland e.V.: 
    Die 1995 gegründete Deutsch-Rumänische Gesellschaft für Norddeutschland e.V. (www.deutsch-rumaenische-gesellschaft.de) hat das Ziel, die deutsch-rumänischen Beziehungen zu vertiefen. Sie bietet verschiedene Veranstaltungen, Kontaktvermittlung im wissenschaftlichen Bereich, sowie die Förderung von Kontakten zwischen jungen Menschen und Familien.

    Europäisches Jugendportal
    Auf dem Europäischen Jugendportal gibt es Infos zu allen wichtigen Themen rund ums Leben, Lernen und Arbeiten in Europa.

    DIJA.de - Informationen und Praxistipps für Austausch und Begegnungen international
    Das Informationsportal www.dija.de unterstützt Fachkräfte und Multiplikator(inn)en bei der Planung und Durchführung internationaler Jugend- oder Fachkräftebegegnungen. Außerdem informiert es über Jugendpolitik und Jugendarbeit in rund 20 europäischen und außereuropäischen Staaten (China, Japan, Israel).

    Zentrale Auslands- und Fachvermittlung (ZAV) der Bundesagentur für Arbeit
    Die ZAV der Bundesagentur für Arbeit informiert auf ihrer Webseite www.zav.de unter anderem über Jobs, Praktika, Ausbildungssysteme, Studium, Arbeitsbedingungen usw. in allen EU Ländern. Desweiteren bietet die ZAV in ihrer Broschüre "Mobil in Europa - Arbeiten im Ausland" (PDF 1,5 MB) spezifische Informationen zum Leben und Arbeiten im europäischen Ausland.

Login
Benutzername:
Passwort: