Sofortnachricht

Reisetipps DiscoverEU

Du gehörst zu den glücklichen Gewinner(inne)n eines DiscoverEU-Tickets und stellst dir jetzt Fragen wie: Ganze vier Wochen reisen oder lieber einen Ort intensiv kennenlernen? Was und wen nehme ich mit? Lieber Wandern im Norden, zu den Wasserfällen im Osten, zum Strandhopping in den Süden oder an die raue Atlantikküste im Westen? Hier sind Tipps und Links für deine Reise durch Europa.

Vor deiner Reise

Nachdem du die Gewinnbenachrichtigung vom DiscoverEU-Team erhalten hast, musst du zunächst deinen Reisezeitraum bzw. die Gültigkeitsdauer deines Tickets festlegen. Deshalb ist es sinnvoll, dass du dir zuerst überlegst, wann und wie lange du unterwegs sein möchtest. Den Reisemonat streichst du dann rot in deinem Kalender an, da der Zeitraum nach Ausstellen des Travel-Pass nicht verschoben werden kann.

Dann entscheidest du dich für eine Reiseoption: flexibel oder fest. Wenn du die flexible Option wählst, kannst du dir eine grobe Route zurecht legen, die sich aber spontan ändern lässt. Bei der festen Option ist deine Reise vorgeplant und auf zwei Länder beschränkt. Dafür ist bei Reiseantritt bereits alles geregelt.

Ein paar Anregungen für potentielle Reiseziele findest du u.a. auf folgenden Webseiten:

Schreib dir am besten eine Packliste, damit du bei der Vorbereitung auf deine Reise nichts vergisst. Tipps dafür findest du bei Interrail und auf dem Zugreiseblog.

Beim Reisen in Europa sind folgende Aspekte zu beachten: das Klima kann sehr stark variieren, deshalb ist funktionale Kleidung ratsam. Nicht jedes Land, in das du mit DiscoverEU reisen kannst, benutzt den Euro. Einen Überblick über die verschiedenen Währungen erhältst du in der Info-Grafik „Travelling in Europe 2020“. Auch die Steckdosen können in manchen Ländern unterschiedlich sein, insbesondere in älteren Gebäuden. Informiere dich im Vorfeld, ob und wo du einen Adapter brauchst.

Wenn du dich allein beworben hast und jetzt doch nicht alleine reisen möchtest, dann kannst du in der offiziellen Facebook-Gruppe von DiscoverEU eine/-n Reisepartner/-in suchen.

Während deiner Reise

Überlege dir, wie du deine Reise mit DiscoverEU am besten dokumentierst und nimm entsprechende Utensilien mit (Kamera, Block, Stifte, usw.). Natürlich kannst du deine Ideen während der Reise noch ändern. Im Blog von ze.tt sind Tipps zusammengestellt, wie du deine Zugreise durch Europa zu einem außergewöhnlichen Erlebnis machen kannst.

Dir ist ökologische und soziale Nachhaltigkeit auch beim Reisen wichtig? Dann schau bei unseren Tipps zum fairen Reisen vorbei. Auch auf der Internetseite von DiscoverEU findest du hilfreiche Infos zum Thema. Informiere dich außerdem über die Gepflogenheiten vor Ort und deine Rechte als Reisende/-r.

Nach deiner Reise

Wieder Zuhause angekommen mit einem Gepäck voller einzigartiger Erinnerungen und besonderer Erfahrungen. Manchmal kann es frustrierend sein, aus dem Urlaub zurück zu kommen und daheim ist alles wie es war („Post-Holiday-Syndrom“). Deshalb nimm dir die Zeit, dich in Ruhe einzuleben, und stürze dich nicht direkt am nächsten Tag in die Arbeit, den Schulstress oder die Univorbereitung. Schwelge stattdessen noch etwas in Erinnerungen, zeige deiner Familie und deinen Freund(inn)en deine Lieblingsfotos der Reise und nutze die noch anhaltende Euphorie, um deinen Reisebericht anzufertigen.

Du planst bereits deine nächste Reise? Eurodesk berät dich persönlich und neutral zu deinen Möglichkeiten, Zeit im Ausland zu verbringen. Schreib uns einfach eine E-Mail eurodeskde@eurodesk.eu oder ruf uns an 0228 9506 250.

Hinweis: Viele der o.g. Internetseiten sind auf Englisch. Wenn du Hilfe bei der Übersetzung brauchst, dann wende dich gerne an uns.

Login
Benutzername:
Passwort: