Sofortnachricht

Reisen: Vorbereitung

Euch hat die Reiselust gepackt? Aber wo soll es hingehen? Wann? Wie? Und mit wem überhaupt? Das sind die essentiellen Fragen, die am Anfang einer Reiseplanung offen stehen.

Mit den folgenden Infos und Tipps wollen wir euch die Organisation eurer Reise erleichtern.

  1. Vorbereitung
  2. Gesundheit
  3. Unterkünfte
  4. Gruppenreisen

    Vorbereitung

    Länderinformationen

    Du weißt schon, wo es hingehen soll? Landesspezifische Infos findet ihr in unseren Länderinfos.

    Fremdenverkehrsamt
    Informationen zur Vorbereitung einer Reise erhaltet ihr kostenlos beim Fremdenverkehrsamt des jeweiligen Ziellandes. Viele Fremdenverkehrsämter befinden sich in Frankfurt am Main. Adressen und Telefonnummern der Fremdenverkehrsämter findet ihr auf der Webseite www.fremdenverkehrsamt.com.

    Einreisebestimmungen

    Auswärtiges Amt
    Auf der Webseite des Auswärtigen Amtes könnt ihr euch über Einreisebestimmungen, Reise- und Sicherheits- sowie Gesundheitshinweise informieren.

    Informationen zum Visum
    Bevor es mit der Planung einer Reise so richtig losgehen kann, müssen Formalitäten geklärt werden. Abhängig vom gewünschten Zielland, der Art und Dauer des Aufenthaltes benötigt ihr ein Visum.

    EU-Bürger/-innen können innerhalb der 28 Mitgliedsstaaten der Europäischen Union und den EFTA-Staaten (Liechtenstein, Island, Norwegen und die Schweiz) ohne Visum reisen.

    Außerhalb der EU, müsst ihr ggf. um ein Visum beantragen. Dies kann mehrere Wochen bis Monate dauern. Informiert euch über die geltenden Bestimmungen direkt bei den Vertretungen (Botschaften/Konsulate) des jeweiligen Landes in Deutschland. Eine Liste der Botschaften und Konsulate findet ihr auf der Webseite des Auswärtigen Amtes. Wichtig: Nur diese können euch eine verbindliche Auskunft geben.

    Deutsche Botschaften und Konsulate im Ausland
    Deutsche Auslandsvertretungen in allen Ländern der Welt findet ihr in der Liste des Auswärtigen Amtes. Es ist empfehlenswert, während einer Reise die Kontaktdaten der Botschaften zur Hand zu haben, damit ihr euch im Notfall an sie wenden könnt.

    Sollte es in eurem Gastland keine Deutsche Botschaft geben, habt ihr als EU-Bürger/-in dennoch Anspruch auf konsularischen Beistand. In diesem Fall könnt ihr euch an eine Botschaft oder ein Konsulat eines anderen EU-Staates wenden.

    Tipps

    Global Greeter Network
    Durch das Netzwerk Global Greeter Network könnt ihr Kontakt zu Einheimischen aufnehmen, die euch kostenlos ihre Lieblingsplätze in ihrer Stadt zeigen und euch Insider-Tipps geben.

    Fair Reisen
    Faires Reisen bedeutet Land und Leuten Offenheit und Respekt entgegenzubringen. Nur wenn die Umwelt durch den Tourismus nicht zerstört wird und die Menschen vor Ort tatsächlich an den wirtschaftlichen Gewinnen aus dem Tourismus beteiligt sind, ist Tourismus wirklich nachhaltig. Mehr Infos findet ihr in unserer Rubrik "Fair Reisen".

    Tipps zum Thema Versicherung auf Reisen findet ihr in der Broschüre 15 Expertentipps für deinen Auslandsaufenthalt (PDF, 1,6 MB) der Vermittlungsgesellschaft für Verbraucherverträge AG.

Login
Benutzername:
Passwort: