Sofortnachricht

Praktika im Ausland

Ein Praktikum zu machen, das bedeutet, in die Arbeitswelt hineinzuschnuppern, ohne von Anfang an auf eine Aufgabe festgelegt zu sein. Ein Praktikum im Ausland eröffnet außerdem die Möglichkeit, die Arbeits- und Lebensgewohnheiten eines anderen Landes kennenzulernen und die eigenen Sprachkenntnisse zu verbessern.

Allerdings sind Praktika oft unbezahlt und können daher recht kostspielig werden. Daher solltet ihr euch zunächst fragen, warum ihr ein Praktikum machen wollt, und ob ihr die finanziellen Mittel dafür habt.

  1. Voraussetzungen
  2. Länderwahl
  3. Programme für Studierende
  4. Programme für Auszubildende und junge Berufstätige
  5. Vermittlungsorganisationen
  6. Eigene Suche von Praktika
  7. Praktika bei internationalen Organisationen

    Praktika bei internationalen Organisationen

    Infos über Praktika für Studierende, Graduierte und Linguist(inn)en bei den Institutionen der Europäischen Union findet ihr auf der Webseite der EU-Komission.

    Wer ein Praktikum beim Europäischen Ausschuss der Regionen absolvieren möchte, findet weitere Infosunter: cor.europa.eu/de/about/pages/traineeships.aspx

    Infos zu Praktika und aktuelle Ausschreibungen bei den Vereinten Nationen findet ihr unter UN Careers.

    Außerdem findet ihr weitere Praktikumsangebote in Europa und weltweit im Eurodesk Opportunity Finder.

    Das Carlo-Schmid-Programm fördert Praktika in internationalen Organisationen und EU-Institutionen über zwei Teilprogramme. In der Programmlinie A gibt es Förderung für nicht bezahlte, selbst organisierte Praktika. In der Programmlinie B können sich Interessierte auf spezifisch ausgeschriebene Praktikumsangebote bewerben. Infos zum Programm und aktuelle Ausschreibungen findet ihr auf der Webseite des DAAD.

    Das Institut für Auslandsbeziehungen (ifa) hat einen Praktikumsführer für die auswärtige Kulturpolitik mit Möglichkeiten im In- und Ausland zusammengestellt.

    Die Stiftung Asienhaus vergibt Stipendien für Praktika in einer asiatischen NRO. Informationen und Hinweise zur Bewerbung findet ihr unter www.asienhaus.de in den jeweiligen Länderunterpunkten.

Login
Benutzername:
Passwort: