Sofortnachricht

Auf nach… Neuseeland!

Kia ora! Dies ist einer der ersten Sätze, die man lernt, wenn man Neuseeland besucht. Kia ora ist Maori und bedeutet „Hallo“ oder „Tschüss“. Die Kultur der Maori ist auch im modernen Neuseeland sehr verankert. Behörden veranstalten einen „hui“ (Maori:Tagung, Treffen), man nennt das eigene Land „aotearoa“ (Maori: Land der langen weißen Wolke) und sogar die Rugby-Nationalmannschaft präsentiert einen „haka“ (Tanz der Maori-Krieger) vor den Spielen.
Wenn ihr selbst Land und Leute kennen lernen möchtet, können euch die folgenden Informationen und Tipps helfen, euren Aufenthalt in Neuseeland vorzubereiten.

  1. Allgemeine Informationen
  2. Sprachkurse
  3. Schulaufenthalte
  4. Studium
  5. Praktikum
  6. Jobs & Arbeiten
  7. Au-pair
  8. Freiwilligendienste
  9. Workcamps
  10. Reisen & Unterkunft
  11. Lesenswert

    Literaturtipps über und aus Neuseeland

    Reiseführer

    Auf der Seite Wikitravel findet ihr sämtliche Informationen zum Reisen in Neuseeland: www.wikitravel.org/de/Neuseeland.

    Der Reiseführer ist eine Internet-Informationsquelle für Reisen durch die ganze Welt. Unter www.derreisefuehrer.com > Search > Neuseeland findet ihr ein großes Angebot an Online-Reiseführern zu Neuseeland.

    Der Michael Müller Verlag hat sich auf Individualreiseführer von und für Individualreisende spezialisiert. Unter www.michael-mueller-verlag.de > Reiseführer > Neuseeland findet ihr hilfreiche Tipps und interessante Infos. Der Reiseführer Neuseeland ist über die Homepage des Verlages für 26,90€ zu bestellen.

    Der wohl klassischste Reiseführer für junge Reisende ist der Lonely Planet (shop.lonelyplanet.de), den es selbstverständlich auch für Neuseeland gibt.
    Er ist in Buchhandlungen oder auf der Website von Lonely Planet zu bestellen (26,99€).

    Ein paar (teilweise nicht ganz ernst gemeinte) Bücher zur Vorbereitung,
    erhältlich im Buchhandel und Internet:

    Tobias Hauser: Neuseeland - Paradies am Ende der Welt. (29,90€)

    Allen Falls: Der gerupfte Kiwi: Neuseeland. Fast wie im richtigen Paradies. (12,95€)

    Theda Garnholz: Neuseeland: unter Schafen, Kühen und coolen Kiwis. (16,80€)

    Anja Schönborn: Ein Jahr in Neuseeland: Reise in den Alltag. (12,99€)

    Anne Laureen: Sonne über Wahi-Koura. Neuseeland-Roman. (8,99€)

    Anne Laureen: Sterne über Tauranga: Neuseeland-Roman. (8,99€)

    Anke Richter: Was scheren mich die Schafe: Unter Neuseeländern. Eine Verwandlung. (14,99€)

    Dörte Heyse/Volker Heyse: Das Neuseeland-Lesebuch: Alles, was Sie über Neuseeland wissen müssen. (24,80€)

    Kaye Kelly: Der weite Weg zurück: Roman: Der große Neuseeland-Roman. (9,00€)

    Julie Peters: Das Lied der Sonnenfänger: Ein Neuseeland-Roman. (9,99€)

    Felix Reid: Grüner wird's nicht: 14.803 km Neuseeland. (16,80€)

    Neuseeländische Schriftsteller/-innen:
    Bei der Frankfurter Buchmesse 2012 war Neuseeland erstmals als Gastland geladen. Das Motto ist "He meomoēa he ohorere / While you were sleeping / Bevor es bei Euch hell wird". Es wurden die bekanntesten neuseeländischen Autor(inn)en mit ihren wichtigsten Werken vorgestellt. Unter www.buchmesse.de > Ehrengast > Rückschau findet ihr eine Zusammenfassung der Buchmesse.

Login
Benutzername:
Passwort: