Sofortnachricht

Auf nach... Nordmazedonien!

Nordmazedonien, Makedonien, Ehemalige Jugoslawische Republik Mazedonien... wie heißt es denn nun richtig? Keine der Bezeichnungen ist falsch! Das verhältnismäßig kleine Land in Südosteuropa hat verschiedene Namen. Das lag unter anderem an einem Namensstreit mit dem Nachbarland Griechenland. 

Unabhängig vom Namen ist Nordmazedonien ein vielfältiges Reiseziel. Wir haben euch einige Informationen zusammengestellt - lasst euch inspirieren!

  1. Allgemeine Informationen
  2. Sprachkurse
  3. Schulaufenthalte
  4. Ausbildung
  5. Studium
  6. Praktikum
  7. Jobs&Arbeiten
  8. Freiwilligendienste
  9. Workcamps
  10. Au-pair
  11. Reisen&Unterkunft
  12. Lesenswert

    Allgemeine Informationen

    Eurodesk:
    Selbstverständlich gibt es auch in Nordmazedonien eine Eurodeskstelle, die euch bei der Planung von Aufenthalten ebenfalls behilflich sein kann.

    Eurodesk Macedonia
    Porta Bunjakovec A2-1, 1000 Skopje Macedona
    1000 Skopje
    Macedonia
    Website: www.na.org.mk

    Botschaft der Republik Nordmazedonien:
    Königsallee 2
    14193 Berlin
    Tel.: +49 (0)30 / 8906950
    Fax: +49 (0)30 / 89541194
    E-Mail:

    Auf der Website www.konzulati.de/mazedonien-konsulate-botschaften/index.htm findet ihr eine Auflistung über die nordmazedonischen Vertretungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

    Visum:
    Als deutsche/r Staatsbürger/-in benötigt man in Nordmazedonien kein Visum.
    Laut nordmazedonischem Ausländerrecht ist man allerdings verpflichtet, sich innerhalb von 24 Stunden nach Einreise bei der nächstgelegenen Polizeistation anzumelden. Weitere Auskünfte zu Visangelegenheiten und Arbeitserlaubnis sind bei der konsularischen Vertretung zu erfragen.
     

    Auswärtiges Amt:
    Die Internetseite des Auswärtigen Amtes bietet umfangreiche Informationen zu Nordmazedonien. Neben Infos zum Land findet ihr wichtige Hinweise zu den Einreisebestimmungen und medizinische Hinweise: www.auswaertiges-amt.de > Reise & Sicherheit > Länder A-Z > Nordmazedonien.

    Deutsche Botschaft Nordmazedonien:
    Deutsche Botschaft Skopje
    ul. Lerinska 59
    1000 Skopje
    Tel.: +389 (0)2 / 3093-900
    Fax: +389 (0)2 / 3093-899
    Internet: www.skopje.diplo.de/Vertretung/skopje/de/Startseite.html

    Deutsch-Makedonische Gesellschaft e.V.:
    Unter www.makedonische-gesellschaft.de findet ihr Veranstaltungshinweise und Informationen zu deutsch-nordmazedonischen Beziehungen. 
     
    National Tourism Portal:
    Seit 2005 gibt es das vom nordmazedonischen Wirtschaftsministerium geförderte Portal, das Nordmazedonien als attraktives Reiseland bekannter machen soll. Interessierte erfahren hier einiges über potenzielle Reiseziele, nordmazedonische Kultur- und Veranstaltungsangebote: www.exploringmacedonia.com.

     

Login
Benutzername:
Passwort: