Sofortnachricht

Auf nach... Litauen!

Litauen ist der südlichste der drei baltischen Staaten. Ebenso wie Estland und Lettland erlangte auch Litauen seine Unabhängigkeit von der Sowjetunion erst nach dem Fall des Eisernen Vorhangs Anfang der 90er Jahre wieder. Im Jahr 2004 trat Litauen der EU bei.
Neben einer bewegten Geschichte und toller Natur hat Litauen noch vieles mehr zu bieten. Was ihr alles in Litauen machen könnt, erfahrt ihr im Folgenden! 

  1. Allgemeine Informationen
  2. Sprachkurse
  3. Schulaufenthalte
  4. Ausbildung
  5. Studium
  6. Praktikum
  7. Jobs & Arbeiten
  8. Freiwilligendienste
  9. Workcamps
  10. Reisen & Unterkunft
  11. Lesenswert

    Literaturtipps über und aus Litauen

    Reiseführer

    Auf der Wiki-Seite Wikitravel findet ihr online und kostenfrei sämtliche Informationen zum Reisen in Litauen: www.wikitravel.org/de/Litauen.

    Der Reiseführer ist eine Internet-Informationsquelle für Reisen durch die ganze Welt. Unter www.derreisefuehrer.com/search/wtg_search/litauen findet ihr ein großes Angebot an Online-Reiseführern zu Litauen.

    Der wohl klassischste Reiseführer für junge Reisende ist der Lonely Planet (www.shop.lonelyplanet.de), den es selbstverständlich auch zu Litauen (22,99€) gibt. Er ist in Buchhandlungen oder auf der Website von Lonely Planet zu bestellen. 

    Ein paar (teilweise nicht ganz ernst gemeinte) Bücher zur Vorbereitung,
    erhältlich im Buchhandel und Internet:

    Karl-Markus Gauß: Die versprengten Deutschen: Unterwegs in Litauen, durch die Zips und am Schwarzen Meer. ISBN 3-552-05354-9 (9,90€)
    Klaus Riedel/Lydia Riedel: Mit dem Fahrrad unterwegs: Von Berlin nach Tallinn durch Polen, Litauen, Lettland und Estland. (12,00€)
    Boris Alexeev: Go East: Litauen für Anfänger. (7,99€)
    Cornelius Hell: Meldung über Gespenster. Erzählungen aus Litauen. (18,00€)
    Michael Moll: Baltikum per Rad: Litauen – Lettland –Estland. (14,80€)
    Litauische Schriftsteller/-innen:
    Leider findet man auf dem deutschen Buchmarkt nur selten Übersetzungen litauischer Schriftsteller/-innen. Dennoch findet ihr auf der Seite www.infobalt.de/home_buecher.html Tipps zu litauischer Literatur, die ihr bequem auf der Seite des Perkuna-Verlags, der sich auf den Vertrieb litauischer Literatur spezialisiert hat, erwerben könnt: www.perkunas-verlag.de.

     

Login
Benutzername:
Passwort: