Sofortnachricht

Internationale Jugendbegegnungen

Bei einer internationalen Jugendbegegnung treffen sich Gruppen von jungen Leuten zwischen 12 und 30 Jahren aus zwei, drei oder mehreren Ländern für 1 bis 3 Wochen. Hier steht das gegenseitige Kennenlernen und der interkulturelle Austausch im Vordergrund.

  1. Was ist eine Jugendbegegnung?
  2. Voraussetzungen
  3. Länder
  4. Kosten & Anmeldung
  5. Anerkennung
  6. Jugendbegegnungen leiten

    Anerkennung von internationalen Jugendbegegnungen

    Teilnehmende an internationalen Jugendbegegnungén können einen Nachweis International erhalten. Dieser dokumentiert die Teilnahme, das Engagement und/oder die gezeigten Kompetenzen von Jugendlichen und Teamenden. Die Nachweise International können von Trägern der internationalen Jugendarbeit ausgestellt werden. Weitere Infos unter www.nachweise-international.de.

    Der Youthpass bescheinigt Erfahrungen und Lernergebnisse in Jugendbegegnungen, die über das EU-Programm Erasmus+ JUGEND IN AKTION gefördert wurden. Für die Ausstellung des Youthpass ist die Organisation, die die Projektförderung erhalten hat, zuständig. Weitere Infos unter www.youthpass.eu.

Login
Benutzername:
Passwort: