Sofortnachricht

Jobben in Natur und Umwelt

Ob bezahlt oder gegen Unterkunft und Verpflegung, ob für vier Wochen oder sechs Monate an einem Ort oder in unterschiedlichen Projekten – es gibt viele Möglichkeiten in Natur und Umwelt zu arbeiten. Viele genießen es, an der frischen Luft einer sinnvollen Beschäftigung nachzugehen. Im Folgenden zeigen wir euch verschiedene Möglichkeiten und Wege, wie ihr einen Job oder Freiwilligendienst in diesem Bereich finden könnt.

  1. Vorbereitung
  2. Jobs und Freiwilligendienste
  3. WWOOF
  4. Nationalparks
  5. Internationale Umweltorganisationen
  6. Bauernhöfe
  7. Arbeiten mit Pferden
  8. Erntearbeit
  9. Landwirtschaftliche Praktika

    Erntearbeit (Fruit Picking)

    Eine gute Möglichkeit, sich vor Ort eure Reisekasse etwas aufzufüllen, ist als Erntehelfer/-in auf einer Obst- oder Gemüsefarm auszuhelfen. Diese Jobs sind vor Ort meist recht leicht zu finden (z.B. in Hostels, bei lokalen Vermittlungsagenturen oder durch die direkte Nachfrage bei den Farmen). Dennoch gibt es insbesondere in Australien und Neuseeland in der Hauptsaison auch viele Work&Traveller, die nach Fruit Picking Jobs suchen.

    Auch wenn das Pflücken von Obst oder die Ernte von Gemüse nicht unbedingt nach schwerer Arbeit klingt, kann es doch richtig anstrengend werden.

    Dies sind einige Webseiten, auf denen Ihr nach Jobs suchen könnt:

Login
Benutzername:
Passwort: