Sofortnachricht

Auf nach ... Japan!

Japan ist ein aus mehr als 6.800 Inseln bestehender Staat im pazifischen Ozean. Wer wissen möchte, was dieses Land mehr zu bieten hat als Kirschblüten, Origami und Sushi, der sollte einen Aufenthalt in Betracht ziehen.
Im Folgenden haben wir deshalb nützliche Informationen, Adressen und Links rund um die Themen Studium, Arbeiten, Praktikum oder einfach nur zum Reisen zusammengestellt.

  1. Allgemeine Informationen
  2. Freiwilligendienste
  3. Workcamps
  4. Au-pair
  5. Schulaufenthalte
  6. Sprachkurse
  7. Ausbildung
  8. Studium
  9. Praktikum
  10. Jobben & Arbeiten
  11. Austausch

    Aus- und Weiterbildung in Japan

    Auf dieser Seite haben wir landesspezifische Infos zur Aus- und Weiterbildung zusammengestellt. In unserer Rubrik "Berufliche Aus- und Weiterbildung im Ausland" findet ihr allgemeine Informationen zum Thema.

    Deutsch-Japanisches Austauschprogramm für junge Berufstätige
    Dieses Programm richtet sich gezielt an junge Berufstätige und Auszubildende zwischen 18 und 30 Jahren und gibt ihnen die Möglichkeit, das jeweils andere Land zu besuchen. Während des intensiven zweiwöchigen Besuchsprogramms im Partnerland bietet sich den jungen Berufstätigen und Auszubildenden die Chance, die Lebens- und Arbeitswelt des Gastlandes sowie seine Kultur und Geschichte kennen zu lernen.

    Deutsch-Japanisches Studienprogramm für Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe
    Das Programm richtet sich an Fachkräfte, die in der Jugendhilfe tätig sind. Jedes Jahr werden zwei Fachdelegationen zu unterschiedlichen Themen nach Japan bzw. Deutschland eingeladen. Im jeweils anderen Land werden diesen Multiplikatoren die Rahmenbedingungen der Jugendhilfe vorgestellt. Die Teilnehmenden besuchen Einrichtungen der Jugendhilfe, treffen Jugendliche vor Ort, können deren Probleme kennen lernen und haben so die Möglichkeit, daraus Erkenntnisse für die Arbeit im eigenen Land zu ziehen und die nationale Jugendarbeit weiter zu entwickeln.

    Informations- und Beratungsstelle für Auslandsaufenthalte in der beruflichen Bildung (IBS)
    Die IBS informiert kostenlos und unabhängig über Möglichkeiten, berufliche Lernerfahrungen im Ausland zu sammeln. Ihr könnt euch persönlich beraten lassen, um genau das Angebot zu finden, das zu euren beruflichen Plänen passt. In der IBS-Datenbank könnt ihr nach Programmen und Finanzierungshilfen recherchieren. Neben Praxisbeispielen von anderen jungen Menschen, die schon ein Praktikum im Ausland gemacht haben, bekommt ihr hilfreiche Tipps und Checklisten für die optimale Planung eures Auslandsaufenthaltes.

    Infos zu ausländischen Berufsbildungssystemen
    Auf dem bq-Portal des Bundeswirtschaftsministeriums findet ihr alle relevanten Informationen zu ausländischen Berufsqualifikationen und Berufsbildungssystemen.

Login
Benutzername:
Passwort: