Sofortnachricht

Auf nach… Island!

Auf in das nördlichste Land Europas, auf die Insel Island! Oft bekommen wir Anfragen zu Jobs und Praktika auf isländischen Pferdehöfen, doch das ist längst nicht alles, was man in Island machen kann.
Wie wäre es zum Beispiel mit einem Schulaufenthalt, Freiwilligendienst oder Studium in Island? Alles was ihr dazu wissen müsst, erfahrt ihr im Folgenden.

  1. Allgemeine Informationen
  2. Sprachkurse
  3. Schulaufenthalte
  4. Ausbildung
  5. Studium
  6. Praktikum
  7. Jobs & Arbeiten
  8. Freiwilligendienste
  9. Workcamps
  10. Au-pair
  11. Reisen & Unterkunft
  12. Lesenswert

    Allgemeine Informationen

    Eurodesk:
    Selbstverständlich gibt es auch in Island eine Eurodeskstelle, die euch bei der Planung von Aufenthalten in Island ebenfalls behilflich sein kann.

    Eurodesk Island
    Evróvísir
    Sigtúni 42
    105 Reykjavík
    Tel.: +354 551 / 9300
    E-Mail: evrovisir@evrovisir.is
    Internet: www.evrovisir.is

    Isländische Botschaft:
    Rauchstr. 1
    10787 Berlin
    Tel.: +49 (0)30 / 5050-4000
    Fax: +49 (0)30 / 5050-4300
    E-Mail: infoberlin@mfa.is
    Internet: www.botschaft-island.de

    Deutsche Botschaft in Island:
    Laufásvegur 31
    101 Reykjavik
    Tel.: +354 530 / 110-0
    Fax: +354 530 / 110-1
    Internet: www.reykjavik.diplo.de

    Iceland.is:
    Das isländische Außenministerium informiert auf dieser Seite zu Themen wie Natur, Geschichte, Gesellschaft und Reisen in Island: www.iceland.is.

    Island-Forum:
    In dem deutschsprachigen Island-Forum unter www.island-forum.com könnt ihr euch mit anderen Interessierten über Island austauschen.

    Europäisches Jugendportal: europa.eu/youth/de
    Dieses Portal bietet euch Informationen zu allen wichtigen Themen rund ums Leben, Lernen und Arbeiten in Europa. Über das Feld "Land auswählen" (oben rechts) gelangt ihr zu den Infos der jeweiligen Länder.

    DIJA.de - Informationen und Praxistipps für Austausch und Begegnungen international
    Das Informationsportal www.dija.de unterstützt Fachkräfte und Multiplikator(inn)en bei der Planung und Durchführung internationaler Jugend- oder Fachkräftebegegnungen. Außerdem informiert es über Jugendpolitik und Jugendarbeit in rund 20 europäischen und außereuropäischen Staaten (China, Japan, Israel).

    Ostseejugendbüro:
    Beim Ostseejugendbüro in Kiel könnt ihr Informationen zu Möglichkeiten für einen Auslandsaufenthalt in den Ostseeländen bekommen. Das Ostseejugendbüro ist auch eine EURODESK-Partner.

    Ostsee-Jugendbüro
    c/o Landesjugendring Schleswig-Holstein e.V.
    Holtenauer Str. 99
    24105 Kiel
    Tel.: +49 (0)431 / 80098-47
    E-Mail: info@ostseejugendbuero.de
    Internet: www.ostseejugendbuero.de

    Zentrale Auslands- und Fachvermittlung (ZAV) der Bundesagentur für Arbeit
    Die ZAV der Bundesagentur für Arbeit informiert auf ihrer Seite www.zav.de unter anderem über Jobs, Praktika, Ausbildungssysteme, Studium, Arbeitsbedingungen usw. in allen EU Ländern. Desweiteren bietet die ZAV in ihrer Broschüre "Mobil in Europa - Arbeiten im Ausland" (pdf, 1,5 MB) spezifische Informationen zum Leben und Arbeiten im europäischen Ausland.

    ZAV Virtuelles Welcome Center (VWC)
    Tel.: 0228 713-1313
    E-mail: zav@arbeitsagentur.de

Login
Benutzername:
Passwort: