Sofortnachricht

Auf nach... Großbritannien!

Dies ist ein Überblick über die wichtigsten Internetadressen, die euch bei der Vorbereitung eines Auslandsaufenthaltes im Vereinigten Königreich weiterhelfen können.

  1. Allgemeine Informationen
  2. Freiwilligendienste
  3. Workcamps
  4. Au-pair
  5. Schulaufenthalte
  6. Sprachkurse
  7. Ausbildung
  8. Studium
  9. Praktikum
  10. Jobben & Arbeiten

    Schulaufenthalte in Großbritannien

    Es gibt verschiedene Möglichkeiten, für begrenzte Zeit eine Schule im Ausland zu besuchen. Allgemeine Infos und Finanzierungstipps findet ihr in unserer Rubrik "Schulaufenthalte".

    Länderspezifische Angebote

    Wenn ihr einen Schulaufenthalt in Großbritannien plant, solltet ihr euch zunächst fragen, ob ihr den Aufenthalt selbst organisieren möchtet oder lieber über eine Austauschorganisation nach Großbritannien gehen möchtet.

    Wenn ihr euren Schulaufenthalt eigenständig organisieren möchtet, findet ihr unter den folgenden Links wichtige Informationen und Ansprechpartner:

    British Council
    Der British Council ist für wissenschaftlichen und kulturellen Austausch mit Großbritannien zuständig und informiert umfassend zu Bildungs-, Arbeits- oder Sprachaufenthalten. Das British Council hat ein Merkblatt zum Schulbesuch in Großbritannien herausgebracht.

    Seiten zu Internatsaufenthalten in Großbritannien:

    Individueller Schulbesuch

    Beim individuellen Schulbesuch besucht ihr eine Schule im Ausland, ohne dass ein Rückbesuch stattfindet. Dies dauert zwischen 3 und 12 Monaten. Es wird zwischen Internatsaufenthalt und Gastfamilienaufenthalt unterschieden.

    Weitere Infos zu Anbietern und Stipendien findet ihr in unserer Rubrik "Individueller Schulbesuch im Ausland".

    Vermittlung von Schulaufenthalten

    Ihr möchtet euren Schulaufenthalt nicht allein organisieren? Organisationen, die euch dabei helfen, findet ihr in unserer Programmdatenbank unter www.rausvonzuhaus.de/programmdatenbank oder bei einem der folgenden Dachverbände.

    Highschool.de
    Die Website www.highschool.de ist ein Zusammenschluss von neun kommerziellen Anbietern für Highschool-Aufenthalte, die unter anderem Programme in Großbritannien anbieten.

    Arbeitskreis gemeinnütziger Jugendaustauschorganisationen (AJA)
    AJA ist der Dachverband gemeinnütziger Jugendaustauschorganisationen in Deutschland. Seine Mitglieder vermitteln langfristige, bildungsorientierte Austauschprogramme und haben hierfür Qualitätskriterien entwickelt. Die Mitglieder von AJA organisieren Schulaufenthalte in verschiedenen Ländern weltweit und vergeben tw. Stipendien. Unter www.austauschjahr.de findet ihr eine Datenbank mit den konkreten Schulaustauschangeboten sowie Hintergrundinformationen, Tipps und Erfahrungsberichte.
    Tel.: 030 333098-75  –  E-Mail: info@aja-org.de  –  Internet: www.aja-org.de

    Europass
    Wer plant, während der Ausbildung (Schule, Berufsausbildung Studium, Praktikum) einige Zeit im Ausland zu verbringen, sollte sich seine Erfahrungen und Qualifikationen im Europass Mobilität dokumentieren lassen. Wichtig ist, dass die Qualitätskriterien für den Auslandsaufenthalt erfüllt sind. Eure Sprachkenntnisse könnt ihr im Europass Sprachenpass eintragen. Was es mit den verschiedenen Europass-Dokumenten genau auf sich hat und wie das Ganze funktioniert, erfahrt ihr in unserer Rubrik "Europass".

    Übrigens: Auch von Schüler(inne)n kann Auslands-BAföG beantragt werden, um einen Schulaufenthalt im Ausland zu finanzieren. Das Schüler/-innen-Auslands-BAföG wird in voller Höhe als Zuschuss geleistet und muss nicht zurückgezahlt werden. Weitere Informationen findet ihr unter  www.rausvonzuhaus.de/Finanzierung> Schüler/-innen.

    Einige Bundesländer fördern Auslandsaufenthalte von Schülern und Schülerinnen durch verschiedene Austauschprogramme und Stipendien.

Login
Benutzername:
Passwort: