Sofortnachricht

Auf nach ... Frankreich!

Dieses Länderspecial gibt Anregungen, wie ihr Frankreich intensiver kennen lernen könnt, als nur in einem Urlaub und listet verschiedene Möglichkeiten und Programme sowie Beratungsstellen und Webseiten auf.

  1. Allgemeine Informationen
  2. Freiwilligendienste
  3. Workcamps
  4. Au-pair
  5. Schulaufenthalte
  6. Sprachkurse
  7. Ausbildung
  8. Studium
  9. Praktikum
  10. Jobben & Arbeiten
  11. Reisen & Unterkunft

    Schulaufenthalte in Frankreich

    Es gibt verschiedene Möglichkeiten, für begrenzte Zeit eine Schule im Ausland zu besuchen. Allgemeine Infos und Finanzierungstipps findet ihr in unserer Rubrik "Schulaufenthalte".

    Schüleraustausch

    Das Deutsch-Französische Jugendwerk fördert Schüleraustausche durch zwei Programme:

    • Für Schüler/-innen der 8. bis 11. Klasse, die einen Aufenthalt in Frankreich von drei Monaten planen eignet sich das Brigitte-Sauzay-Programm.

    • Schüler/-innen der 8. bis 10. Klassen können mit dem Voltaire-Programm an einem sechsmonatigen Schüleraustausch in Frankreich teilnehmen.

    Beide Programme beruhen auf Gegenseitigkeit. In eurer Zeit in Frankreich wohnt ihr in der Familie eurer Austauschpartnerin/eures Austauschpartners und geht dort mit zur Schule. Davor oder im Anschluss an euren Aufenthalt kommt eure Austauschpartnerin/euer Austauschpartner in eure Familie und geht mit euch zur Schule.

    Individueller Schulbesuch

    Beim individuellen Schulbesuch besucht ihr eine Schule im Ausland, ohne dass ein Rückbesuch stattfindet. Dies dauert zwischen 3 und 12 Monaten. Es wird zwischen Internatsaufenthalt und Gastfamilienaufenthalt unterschieden.

    Weitere Infos zu Anbietern und Stipendien findet ihr in unserer Rubrik "Individueller Schulbesuch im Ausland".

Login
Benutzername:
Passwort: