Sofortnachricht

Auf nach… Finnland!

Im Folgenden findet ihr einige Tipps, Hinweise, Links und Ansprechpartner/-innen, die euch helfen sollen, einen Auslandsaufenthalt in Finnland zu realisieren. Die meisten Internetseiten stehen auf Englisch, einige sogar auf Deutsch zur Verfügung.

  1. Allgemeine Informationen
  2. Freiwilligendienste
  3. Workcamps
  4. Au-pair
  5. Schulaufenthalte
  6. Sprachkurse
  7. Ausbildung
  8. Studium
  9. Praktikum
  10. Jobben & Arbeiten

    Schulaufenthalte in Finnland

    Es gibt verschiedene Möglichkeiten, für begrenzte Zeit eine Schule im Ausland zu besuchen. Allgemeine Infos und Finanzierungstipps findet ihr in unserer Rubrik "Schulaufenthalte".

    Länderspezifische Informationen

    Study in Finland
    Informationen zum finnischen Schulsystem findet ihr unter studyinfo.fi.

    Deutsch-Finnische Gesellschaft
    Die Deutsch-Finnische Gesellschaft vermittelt Schüler/-innen beider Länder für einen bestimmten Zeitraum in das Partnerland, damit sie dort zur Schule gehen können. Das Programm eignet sich auch für deutsche Schüler/-innen ohne Finnischkenntnisse.

    Individueller Schulbesuch

    Beim individuellen Schulbesuch besucht ihr eine Schule im Ausland, ohne dass ein Rückbesuch stattfindet. Dabei wohnt ihr für 3 und 12 Monate in einem Internat oder in einer Gastfamilie.

    Weitere Infos zu Vermittlungsorganisationen und Stipendien findet ihr in unserer Rubrik "Individueller Schulbesuch im Ausland".

    Arbeitskreis gemeinnütziger Jugendaustauschorganisationen (AJA)
    AJA ist der Dachverband gemeinnütziger Jugendaustauschorganisationen in Deutschland. Seine Mitglieder haben gemeinsame Qualitätskriterien entwickelt. Die Mitglieder von AJA organisieren Schulaufenthalte weltweit und vergeben tw. Stipendien. Auf www.austauschjahr.de findet ihr konkrete Austausch-Angebote sowie weitere Infos, Tipps und Erfahrungsberichte.
    Tel.: 030 333098-75  –  E-Mail: info@aja-org.de  –  Internet: www.aja-org.de

     

     

Login
Benutzername:
Passwort: