Sofortnachricht

Auf nach… Finnland!

Im Folgenden findet ihr einige Tipps, Hinweise, Links und Ansprechpartner/-innen, die euch helfen sollen, einen Auslandsaufenthalt in Finnland zu realisieren. Die meisten Internetseiten stehen auf Englisch, einige sogar auf Deutsch zur Verfügung.

  1. Allgemeine Informationen
  2. Sprachkurse
  3. Schulaufenthalte
  4. Ausbildung
  5. Studium
  6. Praktikum
  7. Jobs & Arbeiten
  8. Freiwilligendienste
  9. Workcamps
  10. Au-pair
  11. Reisen & Unterkunft
  12. Lesenswert

    Literaturtipps über und aus Finnland

    Reiseführer:

    Auf der Wiki-Seite Wikitravel findet ihr online und kostenfrei sämtliche Informationen zum Reisen in Finnland: www.wikitravel.org/de/Finnland

    Der Reiseführer ist eine Internet-Informationsquelle für Reisen durch die ganze Welt. Unter http://www.derreisefuehrer.com/finnland findet ihr ein großes Angebot an Online-Reiseführern zu Finnland.

    Der wohl klassischste Reiseführer für junge Reisende ist der Lonely Planet (shop.lonelyplanet.de), den es selbstverständlich auch zu Finnland (nur auf englisch, 19,95€) gibt. Er ist in Buchhandlungen oder auf der Website von Lonely Planet zu bestellen.

    Buchbesprechungen über Bücher, die sich thematisch mit Finnland befassen, findet ihr bei People Abroad unter http://people-abroad.de/buchbesprechungen/ausland-reisen/top-buecher-ueber-finnland/.

    Ein paar (teilweise nicht ganz ernst gemeinte) Bücher zur Vorbereitung,
    erhältlich im Buchhandel und Internet:

    Ildiko Hamos/Ilari Sohlo: KulturSchock Finnland. ISBN 978-3-8317-1291-5 (14,90€)

    Roman Schatz: Gebrauchsanweisung Finnland. ISBN 978-3-492-95023-7 (14,99€)

    Roman Schatz: Der König von Helsinki. Oder wie ich der berühmteste Deutsche Finnlands wurde. ISBN 978-3-8218-5836-4 (14,95€)

    Wolfram Eilenberger: Finnen von Sinnen: Von einem, der auszog, eine finnische Frau zu heiraten. ISBN 978-3-7645-0357-4 (16,95€)

    Matti Rönka: Zeit des Verrats: Finnland-Krimi. ISBN 978-3-8387-1520-9 (14,99€)

    Edgar Hoesch: Kleine Geschichte Finnlands. (12,95€)

    Taavi Soininvaara: Der Finne: Ratamo ermittelt. ISBN 978-3-7466-2691-8 (9,95€)

    Dieter Hermann Schmitz: Die spinnen, die Finnen: Mein Leben im hohen Norden. ISBN 978-3-548-28219-0 (8,95€)

    Eberhard Apffelstaedt: Finnen? Finnen! ISBN 978-3-937507-20-0 (14,80€)

    Eberhard Apffelstaedt: Mehr Finnen? Mehr Finnen! ISBN 978-3-937507-29-3 (14,80€)

    Robin Jones Gunn: Ein Traum von Finnland. (8,95€)

    Helge Sobik: Lesereise Finnland. ISBN 978-3-85452-982-8 (14,90€)

    Finnische Schriftsteller/-innen:
    Auch ein Finne wurde schon mit dem begehrten Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet: Im Jahr 1939 erhielt Frans Eemil Sillanpää den Preis. Seine Bücher sind zum Teil auch ins Deutsche übersetzt worden, z.B. das wohl bekannteste "Silja die Magd". Auch noch bekannt sind euch vielleicht Mika Waltari, dessen Werk Sinuhe der Ägypter sogar verfilmt wurde. Wer sich an seine Kindheit zurückerinnert, dem sind vielleicht die Mumins ein Begriff. Diese nilpferdähnlichen Trollwesen stammen ebenfalls aus der Feder Finnlands: Autorin ist die finnlandschwedische Schriftstellerin Tove Jansson.
    Wer mehr über die Literatur Finnland wissen möchte, findet das auf der Seite von www.schneeland.com.

Login
Benutzername:
Passwort: