Sofortnachricht

Auf nach… Finnland!

Im Folgenden findet ihr einige Tipps, Hinweise, Links und Ansprechpartner/-innen, die euch helfen sollen, einen Auslandsaufenthalt in Finnland zu realisieren. Die meisten Internetseiten stehen auf Englisch, einige sogar auf Deutsch zur Verfügung.

  1. Allgemeine Informationen
  2. Sprachkurse
  3. Schulaufenthalte
  4. Ausbildung
  5. Studium
  6. Praktikum
  7. Jobs & Arbeiten
  8. Freiwilligendienste
  9. Workcamps
  10. Au-pair
  11. Reisen & Unterkunft
  12. Lesenswert

    Allgemeine Informationen

    Eurodesk:
    Selbstverständlich gibt es auch in Finnland eine Eurodesk-Stelle, die euch bei der Planung von Aufenthalten in Finnland ebenfalls behilflich sein kann.

    Eurodesk Finnland
    CIMO
    Hakaniemenranta 6
    00531 Helsinki
    Tel.: +358 (0)295 / 338500
    Fax: +358 (0)9 / 7531123
    E-Mail: eurodeskfi@eurodesk.eu
    Internet: www.cimo.fi

    Finnische Botschaft:
    Botschaft von Finnland
    Rauchstraße 1
    10787 Berlin
    Tel.: +49 (0)30 / 505030
    E-Mail: info.berlin@formin.fi
    Internet: www.finnland.de

    Deutsche Botschaft Finnland:
    Krogiuksentie 4
    00340 Helsinki
    Tel.: +358 (0)9 / 45858-0
    Fax: +358 (0)9 / 45858-258
    Internet: www.helsinki.diplo.de

    Discover Finland:
    CIMO hat www.studyinfinland.fi für junge Leute gemacht, die gerne für einige Zeit nach Finnland möchten. Dort sind Informationen zu Studium, Sprachkursen, Praktika, Stipendien und vielen anderen Themen zusammengestellt.

    Finnland Institut: 
    Das finnische Kulturinstitut in Berlin (www.finnland-institut.de) organisiert kulturelle Veranstaltungen, berät aber auch in Mobilitätsfragen (z.B. zu Praktika und Studium in Finnland).

    Deutsch-Finnische Gesellschaft: 
    Die Deutsch-Finnische Gesellschaft (www.deutsch-finnische-gesellschaft.de) informiert über diverse Themen, die mit Finnland zu tun haben, fördert Städtepartnerschaften und Jugendaustausch.

    Tourismus: 
    Hier findet ihr touristische Informationen zu Finnland, auch in deutscher Sprache: www.visitfinland.de.

    Europäisches Jugendportal
    Auf dem Europäischen Jugendportal gibt es Infos zu allen wichtigen Themen rund ums Leben, Lernen und Arbeiten in Europa.

    DIJA.de - Informationen und Praxistipps für Austausch und Begegnungen international
    Das Informationsportal www.dija.de unterstützt Fachkräfte und Multiplikator(inn)en bei der Planung und Durchführung internationaler Jugend- oder Fachkräftebegegnungen. Außerdem informiert es über Jugendpolitik und Jugendarbeit in rund 20 europäischen und außereuropäischen Staaten (China, Japan, Israel).

    Ostseejugendbüro:
    Beim Ostseejugendbüro in Kiel könnt ihr Informationen zu Möglichkeiten für einen Auslandsaufenthalt in den Ostseeländen bekommen. Das Ostseejugendbüro ist auch eine EURODESK-Partner.

    Ostsee-Jugendbüro
    c/o Landesjugendring Schleswig-Holstein e.V.
    Holtenauer Str. 99
    24105 Kiel
    Tel.: +49 (0)431 / 80098-47
    E-Mail: info@ostseejugendbuero.de
    Internet: www.ostseejugendbuero.de

    Zentrale Auslands- und Fachvermittlung (ZAV) der Bundesagentur für Arbeit
    Die ZAV der Bundesagentur für Arbeit informiert auf ihrer Webseite www.zav.de unter anderem über Jobs, Praktika, Ausbildungssysteme, Studium, Arbeitsbedingungen usw. in allen EU Ländern. Desweiteren bietet die ZAV in ihrer Broschüre "Mobil in Europa - Arbeiten im Ausland" (PDF 1,5 MB) spezifische Informationen zum Leben und Arbeiten im europäischen Ausland.

Login
Benutzername:
Passwort: