Sofortnachricht

Bundesländer Stipendien

Manche Finanzierungsmöglichkeiten für Schüler/- innen sind wohnortsabhängig. Hier findet ihr alle relevanten Informationen und Links zu regionalen Stipendien nach Bundesländern sortiert.

  1. Baden-Württemberg
  2. Bayern
  3. Bremen
  4. Hamburg
  5. Nordrhein-Westfalen
  6. Rheinland-Pfalz
  7. Schleswig-Holstein
  8. Sachsen

    Für Schüler/- innen aus Bayern gibt es folgende Förderungsmöglichkeiten:

    Förderprogramm:
    Botschafter Bayerns

    Gastländer:
    Brasilien, Bulgarien, China, Indien, Polen, Rumänien, Russland, Serbien, Slowakei, Südafrika, Tschechien, Türkei und Ungarn

    Vergabebedingungen:
    Bewerben können sich Schülerinnen und Schüler einer bayerischen Schule zwischen 15 und 18 Jahren.

    Mehr Infos:
    Das Programm wird vom bayerischen Kultusministerium finanziert und dauert in der Regel ein ganzes Schuljahr.

    www.km.bayern.de/botschafter

     

    Förderprogramm:

    Karolina-Rüedi-Stiftung

    Gastländer:

    Schweiz

    Vergabebedingungen:

    Aus den Mitteln der Karolina-Rüedi-Stiftung wird die Berufsausbildung oder das Studium unterstützungswürdiger, bayerischer Bewerber in der Schweiz gefördert.

    Mehr Infos:

    www.km.bayern.de/studenten/foerderung-und-stipendien/ruedi-stiftung.html

     

    Förderprogramm:

    Oskar-Karl-Forster-Stipendium

    Vergabebedingungen:

    Das Oskar-Karl-Forster-Stipendium gewährt bedürftigen Schülern und Studierenden einmalige Beihilfen. Zur Beschaffung teurerer Lernmittel, wenn diese nicht im Rahmen der Lernmittelfreiheit gestellt werden (z.B. Musikinstrumente), oder zur Ermöglichung der Teilnahme an größeren Lehr- und Studienfahrten (auch Orchester- und Chorwochen), wenn diese als schulische Veranstaltungen in Zusammenhang mit einem einschlägigen Unterricht stehen.

    Mehr Infos:

    www.km.bayern.de/studenten/foerderung-und-stipendien/forster-stipendium.html

     

    Förderprogramm:
    Austauschprogramm des Bayerischen Jugendrings (BJR)     
        
    Gastländer:
    Australien, Frankreich, Großbritannien, Kanada/Québec, Neuseeland und Südafrika

    Vergabebedingungen:
    Bewerben können sich Schüler/-innen einer bayerischen Schule mit festem Wohnsitz in Bayern. Die Altersgrenzen variieren nach Gastland, meist zwischen 14 und 18 Jahren.

    Mehr Infos:
    Der Austausch dauert 2-3 Monate.

    www.bjr.de/themen/internationales/individueller-schueleraustausch.html

     

Login
Benutzername:
Passwort: