Sofortnachricht

Entwicklungsdienst

Bei dem Begriff "Entwicklungsdienst" haben viele Menschen Bilder von unterernährten Kindern oder europäischen Ärzt(inn)en in afrikanischen Dörfern im Kopf. Was Entwicklungsdienst aber genau bedeutet und wie man Entwicklungshelfer/-in werden kann, wissen jedoch die Wenigsten. Hier findet ihr Infos über den Entwicklungsdienst und anderen Möglichkeiten in sogenannten Entwicklungsländern zu arbeiten.

Wichtig: In Bezug auf die Bezahlung gilt generell: Entwicklungsländer sind die ärmsten Länder der Welt. Je kürzer ein/-e Helfer/-in an einem Projekt mitarbeitet und je weniger Qualifikationen er oder sie mitbringt, desto weniger sinnvoll ist es für die Organisationen, sie oder ihn. Gebraucht werden hochqualifizierte und erfahrene Arbeitskräfte, die über längere Zeiträume Projekte umsetzen können. An ungelernten Arbeitskräften, die bereit sind mitzuarbeiten, fehlt es in der Regel nicht.

  1. Der klassische Entwicklungsdienst
  2. Freiwilligendienste im Globalen Süden
  3. Workcamps
  4. Weitere Infos

    Weitere Infos

    Handreichung "Erste Praxiserfahrungen in der internationalen Friedensarbeit"
    Die Akademie für Konflikttransformation im Forum Ziviler Friedensdienst hat eine Handreichung für Studierende, Absolvent(inn)en und Quereinsteiger/-innen herausgegeben, die sich für Tätigkeiten im Zivilen Friedensdienst interessieren.

    „RückkehrerInnen-Fibel“
    Informationen über Engagement-Möglichkeiten, Weiterbildungsangebote und den Berufseinstieg in die Entwicklungszusammenarbeit für ehemalige Freiwillige: RückkehrerInnen-Fibel (PDF 2,1 MB)

    AKLHÜ e.V. – Netzwerk und Fachstelle für internationale personelle Zusammenarbeit
    Der AKLHÜ ist eine zentrale Informations- und Servicestelle für Akteure der Entwicklungszusammenarbeit. Mitglieder des Vereins sind staatlich anerkannte Entwicklungsdienste, internationale Freiwilligendienste und Organisationen aus dem Bereich der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit. In der Mediathek findet ihr Publikationen des Arbeitskreises und anderen Organisationen zu verschiedenen Aspekten der Entwicklungszusammenarbeit. Außerdem findet ihr dort einen Stellenmarkt für Fachkräfte sowie einen Stellenmarkt für Freiwillige.
    Tel.: 0228 9089-910 –E-Mail: aklhue@entwicklungsdienst.de  –  Internet: www.entwicklungsdienst.de

    Engagement Global gGmbH – Service für Entwicklungsinitiativen
    Engagement Global ist die Plattform in Deutschland für entwicklungspolitisches Engagement, deutschlandweit und international. Engagement Global vereint Einrichtungen, Initiativen und Programme, die sich in der entwicklungspolitischen Arbeit aktiv für ein gerechtes globales Miteinander einsetzen. Mit dem Engagement Kompass findet ihr heraus, wie ihr euch engagieren könnt.
    Tel.: 0228 20717-0  –  E-Mail: info@engagement-global.de  –  Internet: www.engagement-global.de 

Login
Benutzername:
Passwort: