Sofortnachricht

Ehrenamtlich ins Ausland

Ihr wollt etwas sinnvolles tun und Menschen helfen, denen es weniger gut geht? Freiwilliges Engagement im Ausland kann nicht nur Spaß machen und interessant sein, sondern auch persönlich und beruflich etwas bringen. Wer sich ehrenamtlich im Ausland engagieren möchte, hat außer Freiwilligendiensten und Workcamps noch andere Möglichkeiten.

Ihr könnt mit eurem Engagement vor der Haustür beginnen. Über eine ehrenamtliche Tätigkeit in Deutschland kann sich durchaus die Möglichkeit ergeben, für einige Zeit ins Ausland zu gehen. Denn viele gemeinnützige Organisationen haben Kontakte zu anderen ehrenamtlichen Projekten im Ausland.

Die folgende Auflistung stellt nur einen sehr kleinen Teil der Vereine/Verbände dar, bei denen ein ehrenamtliches Engagement möglich ist und soll lediglich Anregungen geben.

  1. Vorteile
  2. Beispiel "Anne in Afrika"
  3. Internationale Organisationen
  4. Sportverbände
  5. Umweltverbände
  6. Musikvereine
  7. Politische Jugendverbände
  8. Kirchliche Jugendverbände
  9. Sonstige Jugendverbände

    Engagement bei kirchlichen Jugendverbänden

    Zahlreiche kirchliche Jugendverbände arbeiten in internationalen Netzwerken. Die Katholische Landjugendbewegung Deutschlands e.V. (www.kljb.org) ist z.B. europa- und weltweit im „Mouvement International de la Jeunesse Agricole et Rurale Catholique“ eingebunden.

    Auch der katholische Sozialverband Kolping ist international tätig. Informationen findet ihr auf der Internetseite der Kolping Jugend www.kolpingjugend.de.

    Ebenfalls international aktiv ist der Christliche Verein junger Menschen/CVJM (www.cvjm.de): neben der nationalen Arbeit gibt es auch eine europäische (www.ymcaeurope.com) und weltweite (www.ymca.int) Organisation.

Login
Benutzername:
Passwort: