Sofortnachricht

Auf nach… Belgien!

Belgien liegt mitten in Europa und beherbergt einen Großteil der Einrichtungen der Europäischen Union in seiner Hauptstadt Brüssel.
Das Besondere an Belgien ist, dass es ein dreisprachiges Land ist. Im Norden wird flämisch (Niederländisch), im Süden französisch und im Grenzbereich zu Deutschland wird von einer kleinen Minderheit deutsch gesprochen. Brüssel ist zweisprachig (flämisch und französisch), obwohl es im flämischen Teil Belgiens liegt.
Alles rund um Auslandsaufenthalte in Belgien erfahrt ihr in diesem Länderspecial.

  1. Allgemeine Informationen
  2. Freiwilligendienste
  3. Workcamps
  4. Au-pair
  5. Schulaufenthalte
  6. Sprachkurse
  7. Praktikum
  8. Ausbildung
  9. Studium
  10. Jobben & Arbeiten
  11. Reisen & Unterkunft

    Schulaufenthalte

    Es gibt verschiedene Möglichkeiten, für begrenzte Zeit eine Schule im Ausland zu besuchen. Allgemeine Infos und Finanzierungstipps findet ihr in unserer Rubrik "Schulaufenthalte".

    Individueller Schulbesuch

    Beim individuellen Schulbesuch besucht ihr eine Schule im Ausland, ohne dass ein Rückbesuch stattfindet. Dies dauert zwischen 3 und 12 Monaten. Es wird zwischen Internatsaufenthalt und Gastfamilienaufenthalt unterschieden.

    Weitere Infos zu Anbietern und Stipendien findet ihr in unserer Rubrik "Individueller Schulbesuch im Ausland".

     

Login
Benutzername:
Passwort: