Sofortnachricht

Auf nach… Belgien!

Belgien liegt mitten in Europa und beherbergt einen Großteil der Einrichtungen der Europäischen Union in seiner Hauptstadt Brüssel.
Das Besondere an Belgien ist, dass es ein dreisprachiges Land ist. Im Norden wird flämisch (Niederländisch), im Süden französisch und im Grenzbereich zu Deutschland wird von einer kleinen Minderheit deutsch gesprochen. Brüssel ist zweisprachig (flämisch und französisch), obwohl es im flämischen Teil Belgiens liegt.
Alles rund um Auslandsaufenthalte in Belgien erfahrt ihr in diesem Länderspecial.

  1. Allgemeine Informationen
  2. Freiwilligendienste
  3. Workcamps
  4. Au-pair
  5. Schulaufenthalte
  6. Sprachkurse
  7. Praktikum
  8. Ausbildung
  9. Studium
  10. Jobben & Arbeiten
  11. Reisen & Unterkunft

    Reisen und Unterkunft

    Tourismus:
    Auf folgender Website findet ihr alle Informationen für einen touristischen Aufenthalt in Belgien: www.belgien-tourismus.de.

    Tourismus für junge Leute:
    Unter www.use-it.travel findet ihr, neben Tipps zu Übernachtungsmöglichkeiten und lohnenswerten Unternehmungen in und um die Hauptstadt Brüssel, auch eine Liste mit den wichtigsten Festivals und Events.

    GoPass:
    Wenn ihr unter 26 Jahre alt seid, könnt ihr in Belgien sehr günstig mit dem Zug reisen. Der GoPass kostet für eine Fahrt immer 6 Euro und berechtigt euch, von einem belgischen Bahnhof zu einem anderen belgischen Bahnhof eurer Wahl zu reisen.
    Wenn ihr mehrere Reisen durch Belgien plant oder in einer Gruppe unterwegs seid, lohnt sich der GoPass10. Dieser berechtigt euch für 10 einfache Fahrten in ganz Belgien. Abfahrt- und Zielbahnhof sowie das Datum eurer Reise tragt ihr dann einfach selbst in euren GoPass ein.

    Jugendherbergen: 
    Auf der Homepage www.jeugdherbergen.be findet ihr die Adressen von allen Jugendherbergen im flämischen Teil von Belgien. Jugendherbergen in Wallonien könnt ihr unter folgendem Link suchen: www.lesaubergesdejeunesse.be.

    WG-Zimmer und Apartments:

Login
Benutzername:
Passwort: