Sofortnachricht

Auf nach… Australien!     

Kängurus, Ayers Rock und Sydney sind die Begriffe, die man mit „Down under“ verbindet. Wer mehr über die „Aussies“ und deren Land erfahren will, fliegt einfach hin. Folgende Tipps sollen euch helfen einen kürzeren, oder längeren Aufenthalt, in Australien zu organisieren.

  1. Allgemeine Informationen
  2. Freiwilligendienste
  3. Workcamps
  4. Au-pair
  5. Schulaufenthalte
  6. Sprachkurse
  7. Ausbildung
  8. Studium
  9. Praktikum
  10. Jobben & Arbeiten

    Studium in Australien

    Allgemeine Infos zum Auslandsstudium und Auslandssemester sowie zur Organisation und Finanzierung findet ihr in der Rubrik "Studium".

    Wie in vielen andern Ländern muss man beim Studium in Australien Studiengebühren zahlen. Diese können je nach Universität und Studienfach zwischen 10.000 und 20.000 Australische Dollar kosten. Studiengänge an privaten Universitäten und Masterstudiengänge sogar bis zu 30.000 Dollar.

    Allgemeine Infos
    Informationen zum Studium in Australien, gibt es auch auf der offiziellen Website der australischen Regierung für internationale Student(inn)en. Hier findet ihr unter anderem Links zu einer Vielzahl von Agenturen, die australische Bildungseinrichtungen in Deutschland vertreten. Diese Agenturen beraten teilweise kostenlos zum Thema Studium in Australien.

    Vermittlung und Stipendien
    In Deutschland arbeiten folgende Agenturen als offizielle Partner australischer Hochschulen und beraten kostenfrei zu Studienmöglichkeiten und Stipendien. Für Studierende kostet der Service nichts, da dies durch die australischen Hochschulen finanziert wird.


    Visainformationen
    Das australische Ministerium für Einwanderung und Grenzschutz bietet Informationen zum Visum für Studierende.

Login
Benutzername:
Passwort: