Sofortnachricht

Auf nach… Argentinien!

Argentinien verbindet ihr vielleicht mit Rindersteaks, Gauchos, Maradona (der Hand Gottes) oder dem WM-Finale 2014. Aber was wisst ihr wirklich über Argentinien? Habt ihr Lust, mehr zu erfahren und Argentinien live zu erleben? Im Folgenden zeigen wir euch Möglichkeiten und Wege, das Land in Südamerika näher kennen zu lernen.

  1. Allgemeine Informationen
  2. Sprachkurse
  3. Schulaufenthalte
  4. Studium
  5. Praktikum
  6. Jobs & Arbeiten
  7. Freiwilligendienste
  8. Workcamps
  9. Au-pair
  10. Reisen & Unterkunft
  11. Lesenswert

    Sprachkurse

    Anbieter von Sprachkursen in Argentinien findet ihr in der Rausvonzuhaus- Programmdatenbank, auf Coursefinders oder auf Sprachkurse-weltweit.

    Bei einem Sprachkurs müssen sowohl die Kosten für den Unterricht als auch für die Anreise und die Unterbringung aufgebracht werden. Dadurch kann ein Sprachkurs relativ teuer werden. Teilweise ist es möglich, ein Stipendium zu erhalten. Die Fördermöglichkeiten sind jedoch sehr begrenzt.

    Spanisch lernen online: www.super-spanisch.de
    Hier gibt es nicht nur ein Online-Wörterbuch, sondern auch einige Lektionen und Übungen um Spanisch zu lernen. Außerdem wurden verschiedene Sprachreisen getestet und verglichen.

    Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD):
    Auf der Website des DAAD könnt ihr in einer Datenbank nach Sprachkursen an Hochschulen in europäischen und außereuropäischen Ländern suchen: www.daad.de/ausland/sprachen-lernen/de
    Ihr findet außerdem eine Übersicht der gängisten Sprachtests sowie Links zu privaten Sprachschulen weltweit.

    Deutscher Akademischer Austauschdienst e.V.
    Kennedyallee 50
    53175 Bonn
    Tel.: +49 (0)228 / 882-0
    E-Mail: postmaster@daad.de
    Internet: www.daad.de

    ABI e.V.
    Die gemeinnützige Aktion Bildungsinformation e.V. gibt verschiedene Broschüren zu Verbraucherschutzfragen bei Auslandsaufenthalten (z.B. Sprachreisen, Schulaufenthalte) heraus. Die Broschüren können gegen eine Schutzgebühr unter www.abi-ev.de/broschueren.htm bestellt werden.
    Tel.: 0711 220 216-30  –  E-Mail: info@abi-ev.de  –  Internet: www.abi-ev.de

    Sprachen lernen an der Volkshochschule
    Volkshochschulen sind Einrichtungen zur Erwachsenen- und Weiterbildung, die in fast jeder Stadt zu finden sind. Viele Volkshochschulen bieten Sprachkurse an, die für alle zugänglich und preiswert sind. Auf der Webseite des Deutschen Volkshochschul-Verbandes könnt ihr nach Volkshochschulen in eurer Nähe suchen, die Kurse in der Sprache anbieten, die ihr lernen möchtet: www.volkshochschule.de.

Login
Benutzername:
Passwort: